Sie sind nicht angemeldet.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2014, 11:09

Steuersünde Hoeneß

Moin Leute,

mich würde schon mal eure Meinung über die Steuerproblem von Ulli Hoeneß intressieren.

Ich persönlich halte viel von Hoeneß,weil er sich immer schützend vor seine Problemkinder gestellt hat.Auch für kleinere Vereine,wohltätige Zwecke und einzelne Schicksale hat er meist Geld locker gemacht.

Nur leider hat er durch seine Zockerei,die im übrigen sehr gut verlaufen sein muß,sein Image stark an den eigenen Pranger gestellt.

Man muß aber auch reflecktieren,das andere Täter(Kinderschänder,Totschläger oder schwere Körperverletzung)meist mit einer geringeren Strafe davonkommen,aber wie Fall Hoeneß jetzt mit über 5 Jahren belegt werden sollen.

Wie gesagt,da würde mich doch die ein oder andere Meinung hier im Forum intressieren.

John_Dillinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Wohnort: Berlin City

Beruf: Turmdrehkranführer

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 588 580

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2014, 11:20

Meine Meinung ohne Persönlich zu werden : Scheiß auf Hoeneß gibt genug andere Individuen und Problemgebiete die einer Diskussionsrunde würdig sind aber nicht ein Reicher Steuersünder der einen scheiß fürs allgemeinwohl beigetragen hat.Wird doch genug in Medien den ganzen Tag berrichtet als wenn es nichts wichtigeres gäbe da müssen wir nicht auch noch mitlaufen.

Sorry für den Etwas Pampigen Text Hawk bist nen Duftes Forenmitglied aber ich kann dieses Thema einfach nicht mehr hören
Wenn ein Mensch nichts gefunden hat wofür er Sterben würde ,eignet er sich nicht zum Leben.

Da ich hier kein Link einfügen darf.

Kann ich ja meine meinung Äußern und sage Snus-Board ist nen geiles Forum

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2014, 11:36

Ein bisschen mehr Objektivität hätte ich schon von dir erwartet,John.Sehr schade.
Aber es gibt ja noch andere hier,die dazu vielleicht Stellung nehmen.

Kein Ding John,bin dir auch nicht böse für deine ruppige Art. :thumbup:

John_Dillinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Wohnort: Berlin City

Beruf: Turmdrehkranführer

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 588 580

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. März 2014, 11:56

Nun ja Hawk jetzt wirst du leider Persöhnlich.Das es ne ruppige Art ist deine Meinung ich hingegen bin der meinung Dierekt zu sein ich brauche nicht meinen Mund zu halten wenn mir etwas nicht Passt und diese Thematik um Hoeneß wird einfach mal die gesammte Zeit durchgekaut in den Medien.Ob Objektiv oder Subjektiv eines Gadanken und verschwendung Geistiger Energie ist dieses Thema nicht würdig da es genug andere Problem gibt.Und um gottes willen natürlich können und werden sich die anderen dazu äußern das war ledeglich meine Meinung

ps etwas sinnvolleren Geistes und Diskussionsdurst hätte ich auch von dir erwarten aber wir sind ja nicht bei Wünsch dir was;)
Wenn ein Mensch nichts gefunden hat wofür er Sterben würde ,eignet er sich nicht zum Leben.

Da ich hier kein Link einfügen darf.

Kann ich ja meine meinung Äußern und sage Snus-Board ist nen geiles Forum

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2014, 12:20

Das hast du etwas falsch verstanden John!!!
Ich meinte deine ruppigen Zeilen,aber nun gut.Mir liegt es fern,dir den Mund zu verbieten,was ich auch nicht machen werde.Belassen wir es dabei.

Hier geht es nur um deine Meinung.Also immer locker bleiben.Es soll ja nicht ausarten,nur wegen diesem Thema.

John_Dillinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Wohnort: Berlin City

Beruf: Turmdrehkranführer

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 588 580

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2014, 12:42

Ich respektiere die deeskalierend wirkenden Zeilen und wünsch dir nen angenehmen Tag Hawk;)
und Hoeneß ebenfalls dem alten Gierkragen
Wenn ein Mensch nichts gefunden hat wofür er Sterben würde ,eignet er sich nicht zum Leben.

Da ich hier kein Link einfügen darf.

Kann ich ja meine meinung Äußern und sage Snus-Board ist nen geiles Forum

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 031 072

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. März 2014, 12:45

:D :D :D :D :D :D :D

Ach John, - mir geht der Hoeneß auch ziemlich am A... vorbei.
Der hat aber eine große Fan-Gemeinde und wer darüber reden mag kann das doch tun.
Wir können doch nicht nur immer über unseren lieben Snus und Co. reden.
Ich gebe ja auch gerne überall meinen Senf dazu, wenn mich was nicht interessiert und ich keine Ahnung vom Thema habe, dann halt ich mich raus - auch wenn´s schwerfällt. :D

Sei doch nicht so.... :cursing:

Liebt euch vertragt euch und mehret euch Snuser :love:
Der Priester hat gesprochen :D


Mein Senf zum Hoeneß-Thema:
Mich als Selbstständigen nervt das schon, wenn jeder Beleg für das Finanzamt stimmen muss und rumgefieselt wird, wegen Minimalbeträgen.
... und reiche Prominente dealen dann mit der Justiz um Millionenbeträge.

Wenn der Hoeneß jetzt nicht in den Knast geht - welcher Steuersünder dann?
Die Höhe des Strafmaßes ist natürlich so eine Sache.
Wenn einer z.B. wegen Mord nicht länger sitzt als ein Millionenbetrüger, dann ist das kein gesundes Justizsystem.

Für eine Straftat kann man nicht aufrechnen was ein Mensch vorher Gutes getan hat, oder wie prominent jemand ist.
In Maßen kann ich für Hoeneß auch Sympathie aufbringen, wenn ich sehe wie der Staat mit unseren Steuergeldern umgeht.
Vielleicht hätte ich an seiner Stelle genau so gehandelt, - bis auf die Zockerei vielleicht. Und viel viel intelligenter natürlich :D :D :D
Von einem sonstigen schwer kriminellen Straftäter würde ich das so nicht behaupten.
Man kann es auch von der Seite sehen, dass Hoeneß jeden ehrlichen Steuerzahler und jeden ehrlichen Arbeitnehmer, der gar nicht die Möglichkeit hat,
Steuern zu hinterziehen, - beschissen hat.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. März 2014, 13:14

@Frog,

das war doch schonmal sehr aufschlußreich.Natürlich brauch Ulli Hoeneß eine Strafe,die auch angemessen ist.Ich bin voll deiner Meinung,denn du hast es ja ausgeführt,er die Menschen,die ehrliche Arbeit vollbringen,so wie du sagtest,beschissen hat.Ganz klar,hinter dieser Meinung stehe ich auch.Aber das Strafmaß von 5 1/2 Jahren ist dann schon sehr hart.

Ich würde ihm 2 1/2 geben.Warum!!!Bei 2 Jahren könnte die Srafe zur Bewährung ausgesprochen werden,das will ich nun auch nicht,denn hier geht es um 30 Mio Steuerschuld.Deshalb würde ich 2 1/2 Jahre Gefängnis fordern.
Allein schon der ehrlichen Bürger gegenüber.Falls sie alle ehrlich sind.Denn jeder schaut ja,ob er irgendwo etwas abzweigen kann.

Ein schönes Sprichwort zum Kommentar.
"Wer ohne Süne ist,der werfe den ersten Stein"


@John

Danke,ich hoffe,das dein Tag dann auch so gut wird wie meiner... 8o

John_Dillinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Wohnort: Berlin City

Beruf: Turmdrehkranführer

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 588 580

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. März 2014, 13:23

@Frosch

Punkt1: Niemand hat hier ein Verbort geäußert das man darüber nicht Reden darf es Wurde um Meinung gebeten und diese Habe ich Geäußert mit der BETOOOONUNG NICHT PERSÖHNLICH NEHEMEN ES IST MEINE MEINUNG

Punkt2:Thema geht mir nicht am Arsch vorbei da es mich ja Aufregt und bin bestens Informiert wie der Stand der Dinge ist da es ja non Stop und überall zu hören und sehen ist.

Also nochmal wenn mich etwas aufregt werde ich es Äußern wenn es mir am A vorbeigeht und ich keine Ahnung habe wie der Werte Friedens-Frosch es schreibt und dessen Meinung ich ebenfalls vetrete so sollte man sich Raushalten ;)

@Hawk bei dem Wetter kann man nur einen Guten Tag haben :D
Wenn ein Mensch nichts gefunden hat wofür er Sterben würde ,eignet er sich nicht zum Leben.

Da ich hier kein Link einfügen darf.

Kann ich ja meine meinung Äußern und sage Snus-Board ist nen geiles Forum

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 031 072

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. März 2014, 13:28

Irgendwie so was - ja - Bewährungsstrafe wäre lächerlich in seinem Fall.
Das wäre auch nach meinem Rechtsempfinden angemessen.


@ John
lass gut sein :love:
:D :D :D

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. März 2014, 13:31

Ja Frog,seh ich genauso.

@John
Na Gott sei Dank scheint bei dir auch die Sonne,denn ich hatte schon Angst,das es in Berlin fürchterlich schüttet... :rolleyes:

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 659 889

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. März 2014, 14:30

So,jetzt ist es raus...

3 1/2 Jahre Haft.Mal schauen wie es weitergeht.Wenn Ulli alle Gerichtsdistanzen durchläuft,falls sein Rechtsanwalt clever ist,dann kommt er am Ende mit Bewährung davon.Davon gehe ich aus.Aher wie gesagt.Mal schauen wie es weiter geht.

Wirklich schade um Ulli Hoeneß,aber er hat sich hier den schwarzen Peter wohl selbst zuzuschieben...Leider...

66er

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Wohnort: Teufelsmoor Nds.

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 487 278

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. März 2014, 14:45

...alles mit Bewährung hätte mein Rechtsempfinden doch erheblich gestört, bei 27 Mio.
Völlig unabhängig davon ob er Uli Hoeneß oder Hans Mustermann heisst.

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 031 072

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. März 2014, 14:54

Auch wenn das Urteil so rechtskräftig wird, muss er sicher nicht die vollen 3 1/2 Jahre absitzen.

Gute Führung, keine Fluchtgefahr.., Freigänger.... ganz so hart wird es nicht werden.
Vielleicht auch Einzelzelle mit Büro und Sekretärin hahaha.....

Die Knackis werden sich freuen den Hoeneß persönlich kennen zu lernen. :D

Denke der Image-Verlust und die finanziellen Einbußen werden ihn genau so hart treffen wie die Haftstrafe.

Roland-Zabo

unregistriert

15

Donnerstag, 13. März 2014, 14:56

Hat der gleiche Richter nicht eine 75jährige wegen 150.000.-Euro, 3 Jahre ins Gefängnis geschickt?
Hat sich die alte Frau wohl keine 3 Anwälte leisten können?
Aber Geld und Einfluss spielt ja in einem Rechtsstaat keine Rolle, das gibt es nur in einer Bananenrepulik.
:cursing:

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 031 072

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. März 2014, 15:01

:thumbup:


Beiträge: 89

Wohnort: Siegen

Beruf: Zahntechniker

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 157 094

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. März 2014, 15:09

Jemand der 27 Millionen hinterzieht gehört in den
Knast. Sonst nirgendwo hin. Dreieinhalb Jahre sind
noch zu wenig.
Ich könnt jetzt was süßes gebrauchen 8)

robert4020

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Linz/Oberösterreich

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 441 332

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. März 2014, 15:46

Jemand der 27 Millionen hinterzieht gehört in den
Knast. Sonst nirgendwo hin. Dreieinhalb Jahre sind
noch zu wenig.



genau so ist es!!! und nicht anders!!!

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 761 193

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. März 2014, 17:02

Vielleicht auch Einzelzelle mit Büro und Sekretärin hahaha.....


Oder mit Breno. :D

DirtyCrow

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Buchbinder

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 582 201

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. März 2014, 17:29

Zur Zeit machen ja alle möglichen rührseligen Geschichten um die Wohltätigkeiten des Hoeneß die Runde. Fuck it sag ich da. Seit wann lässt sich Unrecht mit Recht an anderer Stelle aufwiegen?

Selbst wenn er eine Krankenhauskette im afrikanischen Busch eröffnet hätte, gäbe ihm das nicht das Recht den Staat (und damit auch sämtliche ehrlichen Steuerzahler) zu bescheißen.

Mich kotzt sowas extremst an, wenn Geldsäcke rumtricksen, während der Normalbürger zusehen muss wo er bleibt und seine Groschen zusammenhalten muss.
"Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs." (Bernie Johnston)