Sie sind nicht angemeldet.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 491 606

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Juli 2014, 17:46

Verkauf über PM-Uservorstellungen

Hey Leute,

da uns jetzt vermehrt Mails erreicht haben,die Snusangebote über PM enthalten haben,bitten wir euch,das ihr uns auch weiterhin Bescheid gebt,falls euch solche Mails erreichen.Es ist ja auch in eurem eigenen Interesse Ärger mit unseren grünen Freunden zu umgehen.Leider sehen wir uns gezwungen,zukünftig gegen solche User,die Verkaufsangebote über PM's machen zu verwarnen, oder gar zu sperren.Es waren hier eindeutig zu viele Verkaufs-PM's und desshalb sehen wir uns gezwungen,diesbezüglich zukünftig zu handeln.Ihr kennt alle die Gesetze,was Snusverkauf in der EU betrifft und daran müssen wir Forumsverantwortlichen uns nun mal halten.Das solltet ihr schon verstehen und akzeptieren.
Danke diesbezüglich...

Dann noch eine Bitte an alle Neuankömmlinge hier.
Stellt euch kurz vor und schreibt ein paar Zeilen von euch,eventuell noch,wie ihr zu Snus gekommen seid.Es muß nicht unbedingt etwas persönliches sein,aber es sollte halt einer normalen Vorstellung wie auch im realen Leben entsprechen.Das gehört einfach zum guten Ton dazu.
Das soll jetzt kein Zwang sein,aber zumindest sollte es der Höflichkeit entsprechend gemacht werden.


Danke und Gruß
Hawk

Roland-Zabo

unregistriert

2

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:43

Hey, Hawk,
PM´s sind doch privat oder?
Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren das hier im Forum irgend was schief läuft.
Diese "Regulierungswut" ist schon seltsam.
Ja der Verkauf von Snus in der EU ist verboten, außer in Schweden .............wissen wir alle.
Das alles grenzt wirklich schon an Selbstkastration, sorry aber ich muß das so deutlich formulieren, nichts für ungut, aber man kann alles übertreiben.

Eingestirn

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 754 980

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:58

Es geht hier ganz konkret um Vorkomnisse der letzten Zeit, in denen sich Leute angemeldet haben und dann, ohne auch nur einen Beitrag zu schreiben oder sich Vorzustellen, Mitglieder angehauen haben, ob sie Snus verkaufen würden oder gefragt haben welche User hier Snus verkaufen.
Das sind Tendenzen die unterbunden werden müssen, schon aus Selbstschutz und eigenem Interesse. Ich bin auch kein Fan von der Durchregulierung allen Verhaltens, aber wenn hier Leute auf die Idee kommen, dass das Forum eine Plattform für einen florierender Schwarzmarkt darstellt, dann bekommen wir hier alle massive Probleme.

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 820 985

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:16

Es geht hier ganz konkret um Vorkomnisse der letzten Zeit, in denen sich Leute angemeldet haben und dann, ohne auch nur einen Beitrag zu schreiben oder sich Vorzustellen, Mitglieder angehauen haben, ob sie Snus verkaufen würden oder gefragt haben welche User hier Snus verkaufen.
Das sind Tendenzen die unterbunden werden müssen, schon aus Selbstschutz und eigenem Interesse. Ich bin auch kein Fan von der Durchregulierung allen Verhaltens, aber wenn hier Leute auf die Idee kommen, dass das Forum eine Plattform für einen florierender Schwarzmarkt darstellt, dann bekommen wir hier alle massive Probleme.


Sehe ich ganz genau so. Da muss man nun auch keinen EU-Regulierungs-Vergleich bemühen...

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 651 194

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:30

Ja Roland. Es läuft das schief, was Hawk geschrieben hat. Das was die User die sich in den letzten Tagen angemeldet haben diesbezüglich abgezogen haben, macht nachdenklich. Hier bin ich der Meinung: Wenn jemand drauf einsteigt und demjenigen was verkauft oder abgiebt, was im Prinzip die selbe Ordnungswidrigkeit ist, dann ist derjenige selber schuld. Es wurde oft genug darauf hingewiesen, dass das nicht erwünscht ist.

Werden neue User in der Art auffällig, gibts ne Verwarnung.

Generell ist das was ihr über PM ausmacht eure Sache. Das bleibt auch so. Dafür sind genau die beiden verantwortlich, die sich da austauschen. Fühlen sich allerdings Member von neuen Usern belästigt und bitten die Moderatoren um Hilfe, dann wird halt wie Hawk geschrieben hat verwarnt.

Roland-Zabo

unregistriert

6

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:38

Ich glaube wir reden hier an einander vorbei.
Wir sind hier im Netz.
Man kann also immer von Verrückten, Spinnern usw. angeschrieben werden, egal in welchem Forum.
Aber man muß das nicht noch größer machen, einfach solche mails ignorieren, ist das so schwer?
Es könnte mich ja auch jemand über PM fragen ob ich ihm Herion schicken kann.
Dann werde ich ihm auch nicht antworten, sondern einfach ignorieren.
Es entgleitet einfach vieles hier.
Auch
die Frage wann ist ein User auffällig. Natürlich wenn sich jemand
anmeldet und PM verschickt nach Kauf- oder Verkauf- Angeboten. Aber
auffällig ist auch wenn sich jemand anmeldet und in kurzer Zeit sehr
viel und ausführlich posted, oder?
Soll man dann Handeln und sperren ?
So ein Forum lebt doch von der "öffentlichkeit" und nicht als
Geheimbund ( die Moderatoren sprechen sich ab usw. ).
Dann kann man das Ganze auch geschlossen betreiben und eben nicht öffentlich.
Irgendwie
erinnert mich das an den kleinen Mann mit der Mütze ( war nicht
persönlich gemeint, an niemanden, ), aber so läuft das langsam hier ab.



schöne Grüße an die noch aktiven User hier, und die die es einmal waren.

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 651 194

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:42

Hier gehts es klar um neue Mitglieder, die von anderen Usern den Moderatoren gemeldet wurden.

Nochmal: Was ihr über PM ausmacht, ist eure Sache. Ob ihr dem anderen da Schorre, Koks oder Snus verkauft, ist alleine eure Sache.

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 820 985

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:54

Ich glaube wir reden hier an einander vorbei.
Wir sind hier im Netz.
Man kann also immer von Verrückten, Spinnern usw. angeschrieben werden, egal in welchem Forum.
Aber man muß das nicht noch größer machen, einfach solche mails ignorieren, ist das so schwer?
Es könnte mich ja auch jemand über PM fragen ob ich ihm Herion schicken kann.
Dann werde ich ihm auch nicht antworten, sondern einfach ignorieren.
Es entgleitet einfach vieles hier.
Auch
die Frage wann ist ein User auffällig. Natürlich wenn sich jemand
anmeldet und PM verschickt nach Kauf- oder Verkauf- Angeboten. Aber
auffällig ist auch wenn sich jemand anmeldet und in kurzer Zeit sehr
viel und ausführlich posted, oder?

Soll man dann Handeln und sperren ?
So ein Forum lebt doch von der "öffentlichkeit" und nicht als
Geheimbund ( die Moderatoren sprechen sich ab usw. ).

Dann kann man das Ganze auch geschlossen betreiben und eben nicht öffentlich.
Irgendwie
erinnert mich das an den kleinen Mann mit der Mütze ( war nicht
persönlich gemeint, an niemanden, ), aber so läuft das langsam hier ab.



schöne Grüße an die noch aktiven User hier, und die die es einmal waren.


Soll ich mich davon jetzt angesprochen fühlen, Roland? Soll ich mich nun bei dir entschuldigen, dafür, dass ich derzeit ausbildungsbedingt nun einmal gerade viel Freizeit habe? Was ist denn daran so auffällig? Wurde hier versucht, dem Forum irgendwelche Geheimnisse zu entlocken? Oder hier einen Schwarzmarkt aufzuziehen? Oder hat hier jemand sich einfach an Diskussionen beteiligt und zum Forum beigetragen... Wenn du mir nicht traust, kannst du gerne zum Berlin-Stammtisch nächsten Monat kommen und mich persönlich kennen lernen... :rolleyes:

Was ist denn an einer internen Absprache von Moderatoren (die u.U. auch eine rechtliche Verantwortung tragen) mit einem Geheimbund zu vergleichen?

Klar, Hitler wieder. Weil du nicht verstehen möchtest, dass - gerade in der rechtlichen Lage in der Snus sich derzeit befindet - es äußerst unklug ist, irgendwelche Seltsamkeiten einfach so unter den Teppich zu kehren... Und wenn es falscher Alarm war: Hey, dann gibt es eben jetzt eine klare Regelung dazu. Wenn man die nicht nutzen muss: Umso besser!

Deine Theatralik, Roland, kann ich echt nicht nachvollziehen.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 491 606

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:57

Generell ist das was ihr über PM ausmacht eure Sache. Das bleibt auch so. Dafür sind genau die beiden verantwortlich, die sich da austauschen. Fühlen sich allerdings Member von neuen Usern belästigt und bitten die Moderatoren um Hilfe, dann wird halt wie Hawk geschrieben hat verwarnt.



Hier gehts es klar um neue Mitglieder, die von anderen Usern den Moderatoren gemeldet wurden.

Nochmal: Was ihr über PM ausmacht, ist eure Sache. Ob ihr dem anderen da Schorre, Koks oder Snus verkauft, ist alleine eure Sache.


Derselben Meinung bin ich auch.

@Roland
Keiner will hier regulieren,aber die letzten Tage war es einfach zu viel,was die Angebote über PM betraf.Da müssen wir einschreiten.Es ist doch wie im realen Leben,das man Regeln einhalten muß.Es ist wie Eightball beschrieben hat.Keiner verbietet es euch,aber es kann nicht sein,das man sich in ein Snusforum anmeldet und eine Massenmail macht,mit den Anfragen Snusverkauf/kauf.Leider müssen wir da einschreiten und das versuchen, zu unterbinden.Allein schon dem Forenbetreibern gegenüber.Sie machen dieses Forum möglich,wie lange noch,wenn der Zoll oder Polizei vor ihren Türen stehen.Das muß auch mal verstanden werden.
Keiner will hier Mäntel und Schlapphut tragen,aber tun müssen wir schon etwas,um genau das zu verhindern.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 989 901

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:59

Also ich habe keine einzige PN bekommen. 8| Das nur so nebenbei.

Smart

Erleuchteter

Beiträge: 3 745

Wohnort: St.Gallen / Schweiz

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 069 485

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:01

Ich schon. Von einem User mit 0 Beiträgen .....

Es kann nur einen geben


Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 989 901

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:03

Also ich sehe das Problem nicht wirklich. Wer von irgendeinem unbekannten ein semilegales Produkt kauft, dem ist doch eh nicht mehr zu helfen. Was, wenn die Person das Geld behält, und nichts verschickt? Rechtlich kann man dagegen nicht vorgehen.

Wenn jemand auf so jemanden reinfällt ist er selbst Schuld, finde ich. Ich persönlich würde eine solche PN als Spam ignorieren.

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 820 985

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:05

Ich schon. Von einem User mit 0 Beiträgen .....

Also ich sehe das Problem nicht wirklich. Wer von irgendeinem unbekannten ein semilegales Produkt kauft, dem ist doch eh nicht mehr zu helfen. Was, wenn die Person das Geld behält, und nichts verschickt? Rechtlich kann man dagegen nicht vorgehen.

Wenn jemand auf so jemanden reinfällt ist er selbst Schuld, finde ich. Ich persönlich würde eine solche PN als Spam ignorieren.


Es ging dabei nicht um den Verkauf an User - sondern um Informationen darüber, welche User hier Snus privat vertreiben...
Ich schick dir die PM einfach mal eben...

Roland-Zabo

unregistriert

14

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:07


Also ich sehe das Problem nicht wirklich. Wer von irgendeinem unbekannten ein semilegales Produkt kauft, dem ist doch eh nicht mehr zu helfen. Was, wenn die Person das Geld behält, und nichts verschickt? Rechtlich kann man dagegen nicht vorgehen.

Wenn jemand auf so jemanden reinfällt ist er selbst Schuld, finde ich. Ich persönlich würde eine solche PN als Spam ignorieren.

G E N A U

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 651 194

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:09

So sollte es eigentlich laufen. Ich denke das Thema ist jetzt eh durch. Hat ja schließlich jeder jetzt die Info dazu.

Eingestirn

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 754 980

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:10

Warum das jetzt wieder in eine Grundsatzdiskussion ausarten muss ist mir wirklich nicht klar.
Es ging doch einzig und allein darum, offen zu kommunizieren, dass wenn so etwas vorkommt und sich User beschweren, es auch Konsequenzen haben wird. Nicht mehr und nicht weniger.
Klar, wenn einer drauf einsteigt und abgezockt wird oder einen Brief von der Exekutive erhält, selber schuld, aber was an der Aussage "0er, die über PMs versuchen an Snus zu kommen sind hier nicht erwünscht und bei Bedarf werden wir einschreiten" nun sonderlich kontrovers sein soll entzieht sich mir komplett.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 989 901

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:10


Es ging dabei nicht um den Verkauf an User - sondern um Informationen darüber, welche User hier Snus privat vertreiben...
Ich schick dir die PM einfach mal eben...
Ja, sowas ist ungeschickt, wenn nicht sogar gefährlich. Aber sowas kann man doch einfach ignorieren. Wichtig halte ich es bloß die User dafür zu sensibilisieren, sowas zu ignorieren. Was hiermit geschehen ist.

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 820 985

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:17


Es ging dabei nicht um den Verkauf an User - sondern um Informationen darüber, welche User hier Snus privat vertreiben...
Ich schick dir die PM einfach mal eben...
Ja, sowas ist ungeschickt, wenn nicht sogar gefährlich. Aber sowas kann man doch einfach ignorieren. Wichtig halte ich es bloß die User dafür zu sensibilisieren, sowas zu ignorieren. Was hiermit geschehen ist.


Ja, Snu Snu - um genau diesen Umgang (und die eventuelle Vorbeugung solcher Sachen) zu diskutieren ging es. Nicht um Hitler, "EU-Regulierungswahn" oder persönliche Anschuldigungen, wie hier offenbar mancher für nötig hält... 8|

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 651 194

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:28

Bleibt doch bitte sachlich. Alle.

Roland-Zabo

unregistriert

20

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:36

Ja, Snu Snu - um genau diesen Umgang (und die eventuelle Vorbeugung solcher Sachen) zu diskutieren ging es. Nicht um Hitler, "EU-Regulierungswahn" oder persönliche Anschuldigungen, wie hier offenbar mancher für nötig hält... 8|
O M G
@zarathustra
Lese noch einmal, langsam, meinen Text.
Mir geht es darum das keine Zensur statt findet.
Als Beispiel waren "Auffälligkeiten", aber dies war nicht im negativen Sinn gemeint.
Man kann immer auffällig werden, der eine ist sehr aktiv, dann nicht mehr, aus welchen Gründen auch immer, das meinte ich nicht negativ.
Ich wollte nur darauf hinweisen wie schnell man in eine Ecke gedrängt wird, und das dann Zensur nicht gerade nützlich ist.
Es sollte hier eben alles öffentlich sein . Es geht oft sehr schnell (Gruppendynamik, denk an das Blue Eyed Experiment).
Und an den großen Führer dachte ich überhaupt nicht, echt.
:whistling:
theatralik: gut das muß ich übel nehmen.(Bin nicht der große Schreiber) ?(