Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Donnerstag, 10. November 2016, 14:23

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Einfuhr nach D - hat sich was geändert?

Was ist falsch? Für bestimmte Waren aus nicht EU-Staaten gibt es keine Freigrenzen, u.a. sind davon auch Tabakwaren betroffen. http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Pos…ungen_node.html ... Warenwert nicht größer als 22 Euro Warensendungen mit einem Gesamtwert von nicht mehr als 22 Euro können ohne die Erhebung von Einfuhrabgaben eingeführt werden. Von der Befreiung ausgeschlossen sind alkoholische Erzeugnisse, Parfums und Toilettenwasser und Tabak und Tabakwaren (Art. 23, 24 Zollbefreiungsverordn...

Montag, 7. November 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Einfuhr nach D - hat sich was geändert?

Ohne das Thema totreiten zu wollen, trotzdem nochmal für's Protokoll: Nachdem ich heute insgesamt 11,05 Euro Zoll und Steuern für eine Lieferung (von N........) im Wert von 11,72 Euro blechen mußte, habe ich den Mitarbeiter beim Hauptzollamt Hannover darauf angesprochen. Seine Aussage: Tabakprodukte (und Alkohol) fallen generell nicht unter die bekannten Mindergrenzen, insofern ist in jedem Fall der (fiese) Zoll mit der o.g. Zolltarifnummer fällig. Hinzu kommt dann noch die Einfuhrumsatzsteuer. ...

Freitag, 21. Oktober 2016, 12:00

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Einfuhr nach D - hat sich was geändert?

Das ist halt der Zolltarif für diese Warenart - http://www.zolltarifnummern.de/?year=2016&lang=de&q=24039910 Wobei Zoll erst ab einem Warenwart von 150,- Euro fällig sein sollte. http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Pos…ungen_node.html Die Tabaksteuer ist eigentlich eine andere Baustelle und wird davon unabhängig berechnet. Aber Du hast recht - Kautabak ist (Verbauchs-) steuerbefreit Wenn Du Dich mit Deinem Zollamt so arrangieren kannst - um so besser. Grüße

Freitag, 21. Oktober 2016, 02:32

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Einfuhr nach D - hat sich was geändert?

Hi, so rigoros (vernichten, zurückschicken, ...) habe ich das hier beim Bezug über die übliche Quelle bisher nicht erlebt. Beste 'Taktik' ist wohl, bei Bestellungen unter dem Radar zu bleiben und die Zollfreigrenze nicht zu überschreiten. Auch beim Zoll sind die Kapazitäten endlich und die können sich letztlich nicht mit jedem Kleinkram abgeben. Wenn es Dich doch erwischt und Du beim Zoll vorstellig werden mußt, empfehle ich Kooperation. Sprich: keine Mätzchen bezüglich des Warenwertes, zumal de...

Dienstag, 20. September 2016, 15:56

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Was habt ihr grad/hattet zu letzt unter der lippe

Nick & Johnny A M E R I C A N A

Mittwoch, 14. September 2016, 17:07

Forenbeitrag von: »Eggshen«

Gibt es hier Leute, die ausschließlich dippen?

Zitat von »funkynooby« Ok irgendwelche Empfehlungen für den Anfang? Stoker's ist m.E. optimal. Neben - subjektiv empfunden - gutem Geschmack (Straight, Wintergreen, Mint - Natural ist nicht wirklich meins) ist die Konsistenz des Long Cuts sehr 'anfängerfreundlich'. Tatsächlich ist das eher ein 'extra long cut', wodurch der Pinch im Mund nicht so leicht zerfasert - wobei ich jetzt erstmal davon ausgegangen bin, daß der 'technische Aspekt' anfangs die größte Herausforderung für einen Newbie ist. ...