Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Wurstkoffer

Anfänger

  • »Wurstkoffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Beruf: Student

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 939

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. August 2013, 22:45

Legale Einfuhrmenge nach Dtl.

Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich ein dringende Frage.
Ich fliege im September nach Norwegen um ein paar Freunde zu besuchen, und will mich dann gleich mit Snus eindecken.
Ich habe lleider keinen Thread diesbezüglich gefunden deswegen die Frage.
Wie viel Snus(Dosen oder Kg) kann ich legal nach Deutschland einführen ohne irgendwelche Huddeleien mit dem Zoll zu bekommen???

MfG
Aus Hackepeter wird Kacke später :!:

Beiträge: 1 367

Wohnort: Deutschland, BW

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 743 049

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. August 2013, 22:51

Zur Einfuhrmenge kann ich nichts sagen, gibt es überhaupt eine Begrenzung?

Norwegen wär ich aber vorsichtig, der Snus dort ist extrem teuer. 7-8€ die Dose wenn ich mich nicht täusche
A can of Snus a day keeps the doctor away.


Wurstkoffer

Anfänger

  • »Wurstkoffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Beruf: Student

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 939

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. August 2013, 23:02

Ach Schande. Aber danke erstmal für die schnelle Antwort ;)



Ich will aber auch nicht im Internet bestellen. Ich habe noch keine Seite gefunden wo ich per Überweisung bezahlen kann, da ich nur ungerne meine Kontodaten ins Internet gebe.
Kennt ihr da was?
Aus Hackepeter wird Kacke später :!:

Beiträge: 1 367

Wohnort: Deutschland, BW

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 743 049

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. August 2013, 23:24

soviel ich weiß kannst du bei northerner.com, odenssnus.com per Bank Wire (Überweisung) zahlen. Das sind die zwei gängigsten
A can of Snus a day keeps the doctor away.


Wurstkoffer

Anfänger

  • »Wurstkoffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Beruf: Student

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 939

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. August 2013, 23:27

wunderbar. danke.
nur eine frage noch. was ist das für eine währung?
Aus Hackepeter wird Kacke später :!:

Beiträge: 1 367

Wohnort: Deutschland, BW

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 743 049

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. August 2013, 00:21

SEK = Schwedische Kronen ;)
A can of Snus a day keeps the doctor away.


Wurstkoffer

Anfänger

  • »Wurstkoffer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Beruf: Student

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 939

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. August 2013, 09:38

alles klar danke. schaut man sich den kurs an ist das aber eine menge holz bei odenssnus. hab jetzt bei northerner bestellt.

danke nochmal :)
Aus Hackepeter wird Kacke später :!:

BP79

Moderator

Beiträge: 2 232

Wohnort: Deutschland

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 189 080

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. August 2013, 10:40

Hä....
Du hast aber gesehen das der Preis bei Odens pro 10 Dosen ist....

Razor52

Profi

Beiträge: 866

Wohnort: WTM/ Ostfriesland

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 611 730

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. August 2013, 11:15

Er meint bestimmt den Versand ! Die Preise ( 160 ,250 oder 360 Sek ) stehen immer per Rolle = 10 Can also 10 Dosen . Man kann auch einzelne Dosen ( Can von 34 - 45 SEK pro Dose ) dort bestellen . Der Versand ja nach der Art ist schon etwas teuer mit 16 -20 Euro bei UPS aber wenigstens sicher bei großeren Mengen .

Gepiero

unregistriert

10

Montag, 5. August 2013, 11:35

Meine Erfahrungen mit Odens:

- Finanziell wird's richtig interessant, wenn man über die Porto-Freigrenze kommt (so um die 180 Euro, so um die sechs Stangen - wenn das zuviel ist, am besten für Freunde mitbestellen)

- Nur die weißen Sorten (nur 15 Portionen drin!) sowie der Olde Ving und der Original Lös treffen so richtig meinen Geschmack. Von den 59 Extra Stark (angeblich mit Zimt) habe ich kürzlich sogar eine noch fast volle Dose komplett weggeschmissen, so grausig fand ich sie.

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 715

Wohnort: Oberbayern

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 229 276

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. August 2013, 11:45

Versuch dir von Odens oder V2 erstmal ein paar Probedosen zu besorgen. Beide bilden für mich das absolute Schlusslicht, sowohl qualitativ als auch geschmacklich. Andere kommen damit gut klar.ich möchte von den beiden Firmen nichts mehr konsumieren. Ist Geschmacksache. Zumal V2 bei mir der absolute Zahnfleischkiller ist.

xear

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 865 587

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. August 2013, 13:06

Versuch dir von Odens oder V2 erstmal ein paar Probedosen zu besorgen

soweit stimme ich zu. allerdings finde ich, dass sowohl odens als auch v2 durchaus ein paar leckere sorten im Sortiment haben. obwohl ich zur zeit regelmäßig sm-nachschub bekomme, mache ich mir immer wieder mal ein döschen der erstgenannten auf....ist halt alles geschmackssache. mit dem zahnfleisch hab ich keine Probleme, obwohl die v2 pouches tatsächlich rauher wirken.

ich finde von v2 den phantom brown (lös&portion), thunder chew, thunder wintergreen, thunder orange (aber da bin ich wohl der einzige im Forum) und thunder frosted ok.

von odens den olde ving, odens extra stark, odens cold


viel spaß beim auschecken
wenn du ein schwein mit 2 köpfen siehst ..... halt den mund. (irisches sprichwort)


liewerson

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 301 527

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. August 2013, 13:38

Mitnehmen kannst so viel du willst. Eigentlich!!! Problem wird ab einer unbestimmten Menge den Zöllner davon zu über zeugen das das nicht gewerblich eingeführt wird
Rechtschreibfehler sind Special Effekts meiner Tastatur :thumbup:

Ähnliche Themen