Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Frog

Fortgeschrittener

  • »Frog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 998 781

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:22

Aktuelle Lieblings-Snus-Sorten

Aus aktuellem Anlass: " Eightball mag jetzt auch Skruf" :thumbsup:

.....mache ich mal diesen Thread auf, denn auch ich habe festgestellt, dass der eigene Geschmack wechselt und man als Snuser gerne mal eine früher bevorzugte Sorte gegen eine andere austauscht.
Das finde ich ist auch ein Vorteil von Snus, dass man einfach auch Genuss hat. (als Raucher war das bei mir anders da hatte man eine Marke und das wars dann)

Früher war der Ettan Lös mein absoluter Nr.1 Snus. Den mag ich immer noch, aber die Stelle von der Nr.1 hat mittlerweile der Probe Lös eingenommen.
Grov - und das ist der eigentlich aktuelle Geschmackswechsel bei mir - muss nicht mehr so schnell sein, da hab ich immer noch ein paar Dosen - wenn ich die verbraucht habe, dann hat es sich erst mal ausgegrovt. :P
Irgendwie kann ich den typischen Grovgeschmack nicht mehr so ab. Statt dessen hab ich jetzt den Nord 66X-Strong zu den persönlichen Favoriten aufgenommen.

Sonst hat sich nicht so viel geändert, der klassische Snusgeschmack wird wohl meine Richtung bleiben.

Ich hab eigentlich bei fast jedem Hersteller für mich etwas gefunden.

Mit den in Deutschland verfügbaren Sorten würde ich auch ausauskommen, hätte ich keine Möglichkeit an die "guten Schweden" zu kommen.
Von diesen Sorten werde ich mir trotz SM und Co. im Freezer, auch wieder bestellen: Phantom brown und classic, Thunder Original, Odens original Lös, Islay, Odens extreme white dry 69, Olde Ving Fudge und 99

...und hier ein kleines Outing meiner aktuellen Lieblingssorten (Lös immer bevorzugt):
Probe Lös, Röda, Ettan, Prima Fint, Göteborg´s Rapé, TreAnkare alle Generals mit classic Geschmack (am liebsten stark), Smoky Oak, Skruf Xtra stark Lös und Byron.
Von den etwas "moderneren Geschmacks-Sorten" evtl. mal einen Lab 13. N.u.J.Edge oder Green Spyke - von denen würde ich aber nie eine ganze Stange kaufen.

Die aromatisierten Sorten von Menthol über Wintergreen, Fresh Mint und was es da noch so gibt, hab ich fast von jedem Hersteller durchprobiert - Fazit: nix für mich :thumbdown: da bleibt die Abneigung stabil :D
Lab Fresh Mint und ein paar so "Delikatessen" hab ich immer noch im Freezer, die liegen da wie die Hustentabletten im Medizinschrank - zur Reserve - wenn ich mal krank werde. :D

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 774 601

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:59

Yo, geht mir mit dem Grov auch so.... Aber ich hab noch 30 Lös und 45 Portion.....

Lös steht der Skruf und Probe ganz oben, davon hab ich aber nur noch einige.....
Portion aktuell General Strong, auch knapp und Skruf Strong/xtra... Davon hab ich....
White geht nur der 69xtrem!!! Da bin ich froh wenn der SM alle ist.
Dip ganz klar Copenhagen straight, Grizzly1900 und Skoal Mint

quiK

Fortgeschrittener

Beiträge: 479

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Snusbauer

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 114 359

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Mai 2014, 19:05

Also ich finde auch, das man bei Snus wesentlich mehr Genuss hat. Bei Zigaretten gabs zwischen den meisten Marken eh kaum große unterschiede und die waren nach 1-2 Kippen sowieso wieder kaum spürbar, so dass man sich schnell auf eine andere Marke "spezialisieren" konnte.

Das ganze finde ich bei Snus schon wesentlich interessanter. Den Unterschied merkt man schon zwischen Lös und OP(Orginal Portion) und dann wieder rum zwischen OP und WP(White Portion). Meistens ist es nur die Intensität des Geschmackes, aber bei manchen Sorten merkt man auch kleine Geschmacks unterschiede. Hier finde ich Ettan ein gutes Beispiel. Während der Lös es mir nicht antut, finde ich die WP etwas angenehmer.

Meine Lieblingssnussorten(LSS) waren früher zu Anfang noch LuckyStrike und General. Da es Lucky Snus anscheinend nicht mehr gibt, fällt er schon mal raus. General finde ich inzwischen etwas "langweilig". Meine LSS zurzeit sind eigentlich Granit Intensiv, Skruf OP, Thunder WG WP sowie N&J Crushed Ice. Wobei ich den Snus mit Geschmack nicht Tag für Tag snusen kann.

Zu den etwas neueren Sorten und den Lab Series von SM kann ich leider nichts sagen da ich diese noch nicht probiert habe. Zu N&J Green Spyke kann ich aber guten Gewissens sagen, dass dieser Snus nur ein Bonbon für zwischen durch ist und nicht für die dauer.

So dann lassen wir unseren Senf auch mal über V2 ab. Also was V2 inzwischen aus seinem Snus gemacht hat finde ich einfach nur Hammer. Am anfang als er neu war, fand ich ihn nicht so prickelnd. Aber inzwischen muss ich sagen, das allen voran die Marke Thunder ist ein Topsnus. Natürlich ist Offroad, vorallem der Wintergreen :love:, auch nicht zu verachten. Die Thunder Chewing Bags sind auch eine wirkliche Alternative zu Snus. Da ich dieses Jahr eventuell nicht nach Schweden komme werde ich mich wohl mit dem V2 mal etwas genauer auseinander setzen.

So genug geschrieben. :P
Erst wenn die letzte Kippe geraucht, die letzte Zigarre zerbröselt, die letzte Pfeife verstopft ist, werdet ihr merken, dass man Snus kauen kann. :whistling:

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 725

Wohnort: Oberbayern

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 661 369

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Mai 2014, 19:06

Lös: Röda und General
Portions: Jakobssons Melon, Ice Fuit, Skruf Tranbär, Skruf original und Ettan.

Aber vielleicht schauts in nem halben Jahr schon wieder ganz anders aus. Ist wie mit dem Bier. Wenn ich zu oft die gleiche Sorte habe, schmeckt sie mir irgendwann nicht mehr. Bestes Beispiel: Ich kann aktuell kein Augustiner mehr sehen. War letztes Jahr noch ganz anders.

Wie du sagst Frog: Die Abwechslung machts.

mikky

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 816 710

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Mai 2014, 19:21

Lös: Bornholmer :love: , Röda, General.

Aromatisiert: Islay :love: , Olde Ving Fudge :love: , 99

Süß: WOW Sunny Honey, Wintermint

Tabakecht: Byrons, Knekt, Grov.

Bester Tragekomfort: WOW, Knekt

White: Odens 69.

Dip: DeVoe Sweet Scotch Snuff :thumbsup: :D

Niemals :D : Jak. Melons, Wintergreen, Cold, Frosted, Mint, Ultra, Extreme, Extra Stark

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mikky« (13. Mai 2014, 20:36)


Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 3 000 778

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Mai 2014, 20:13

Ettan & Göteborg Rapé.

Je nach Situation.

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 536

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 14 245 980

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Mai 2014, 20:41

mach meiner - ungewollten - verabschiedung von div. SM-Sorten (Claq Qui war ein hammer!) ...und viele mehr, bin ich mit dänischem snus vollauf zufrieden.
derzeit:
phantom brown portion
phantom white dry portion (der im nachfüllpack)
... das sind die einzigen von V2, die mir voll zusagen und die ich täglich konsumiere.

von odens mag ich nur original, extra stark und olde ving

ansonsten mal zur abwechslung ein thunder chewing bag lakritz, makla rot oder ifrikia oder auch oliver twist.

aber ich weiss jetzt schon, das wird sich auch wieder verändern... ^^

algiz

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Wohnort: Industrieviertel, Oesterreich

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 029 262

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Mai 2014, 21:21

Immer noch Skruf stark Portions.... Ich hoffe, die anderen Portions in offenen Dosen vertrocknen nicht, denn die greife ich nur gaaaanz selten an.

Ich bin da wohl nicht so flexibel.

The_Fear

Fortgeschrittener

Beiträge: 437

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 809 685

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Mai 2014, 08:20

Da muss ich auch mal meinen Senf zu abgeben...

Anfangs muss ich sagen, hab ich ja alles probiert, was ich nur krigen konnte!

Inzwischen bin ich bei ein paar Sorten hängen geblieben...

Skruf Stark/Xtra Stark, General Classic Extra Strong, Nord66° Nordic Breeze

Immer wieder mal gerne auch Ettan OP, Grov Stark, Grov Portion, Islay Whisky, Odens No.3/Extreme, Thunder Frosted...
Und hin und wieder mal ein Bonbon ala Lab 13, NJ Captain Yankee, NJ Green Spyke, Thunder Raspberry

Aber was die Sorten für jeden Tag angeht stehene die 3 erst genannten ganz oben an! :thumbsup:
Fragste nach... ;)

Hawk

Meister

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 507 173

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Mai 2014, 10:39

Thunder frosted/orginal
General
Phantom
Göteborg's Rapé
Skruf
Ettan

und neuerdings Odens. Der mir übrigens sehr gut bekommt und auch schmeckt.
Odens Vanilla White
Odens 69 Extreme White
Ving Melon
Alle Odens Cold
Odens Lakrits Portion
Odens 59 Portion
Olde Ving 99
Und natürlich Odens original

Dann hänge ich immernoch ein wenig am Makla

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hawk« (14. Mai 2014, 13:23)


66er

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Wohnort: Teufelsmoor Nds.

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 473 158

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Mai 2014, 13:33

Z.Zt. unangefochten 1) Grov OP 2) Odens Cold White 3) Morgens zum Kaffee n 99er oder Fudge wenn er frisch
ist und nicht son ausgetrockneter Sh.. von S4A.

Ähnliche Themen