Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 844 779

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

41

Montag, 4. April 2011, 15:27

Hallo Snus Freunde,

Ich hab mich jetzt auch mal der Facebook Gruppe angeschlossen...

Außerdem kann ich anbieten auch mitzuhelfen...
ich hab heute auf Youtube 2 relativ gute Vidos gefunden, eines auch von Arte und eines vom SWR
in einem der beiden Videos wird ein Chef von Swedish Match befragt, welcher einige Jahre in der
Krebsforschung war sollte ziemlich gut sein das Interview zudem in dem anderen Video ist noch
ein Bericht von einem Abteilungsleiter und einer Zahnärtzin die sagen es ist definitiv nicht
schädlicher wie Rauchen da in Portionssnus bespielsweiße das Niktion nicht ausdringen kann und nicht
verbrannt wird und daher nicht Krebserregend...
werde diese heute nochmal suchen sobald ich einen augenblick Zeit habe..

Grüße


Schreib mir mal ne PN, dann wirst du Admin und kannst aktiv an der Facebook seite teilnehmen...
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Ralf100165

Anfänger

Beiträge: 40

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 134 968

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

42

Montag, 4. April 2011, 15:46

Hallo aus Rommerskirchen,habe mich gerade bei Facebook angemeldet.Hoffe das wir viele Leute erreichen,muss nur mal sehen wie das bei Facebook so funktioniert :D bis bald liebe Snus Freunde :thumbsup:

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 536

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 14 236 384

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. April 2011, 15:49

habe mich gerade bei Facebook angemeldet.Hoffe das wir viele Leute erreichen,muss nur mal sehen wie das bei Facebook so funktioniert :D bis bald liebe Snus Freunde :thumbsup:


das gleiche gilt für mich! :D

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 844 779

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. April 2011, 15:51

PN an mich - dann werden wir Freunde :) Wie romantisch...
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Legion

Profi

  • »Legion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 957 833

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

45

Montag, 4. April 2011, 17:48

Jeeepp...auch ich hab mich mal registriert. ;)
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 580 336

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. April 2011, 18:03

hier mal die Antwort von buysnus.com:


Lieber Konrad,
vielen Dank für Deine Nachricht! Die derzeitige Situation ist ja, vorsichtig ausgedrückt, bizarr (das sage ich auch als ehemalige Raucherin und heutige Snus-Freundin) und es ist natürlich schön, wenn möglichst viele Menschen sich für ihre Rechte stark machen.
Auf der Internetseite des Herstellers Swedish Match findet sich eine Menge an Information und auch Verweise auf viele Studien. Die Seite ist auf englisch:
http://www.swedishmatch.com/en/Snus-and-…rts-and-papers/
Es ist sicherlich sinnvoll, die Referenzen auf die einzelnen Studien in den Fußnoten durchzugehen und sich die entsprechenden Studien anzusehen. Einige der Studien sind in englischer, andere in schwedischer Sprache.
Wir hoffen auf das Beste...
Viele Grüße aus Schweden,
Sabine Müller


Den Bereicht hab ich mir angesehen, da könnte man sicherlich einige Infos raus holen.
Zu euren Slogans.... ich würde definitiv irgendwas schlecht machen, den im Prinzip sind Raucher, egal was und Schnupftabak benutzer oder sonstige im selben Boot wie wir.
Wir sind für die breite Öffentlichkeit krass formuliert:
- Abhängige, fast schon gleich zu setzten mit einem Herionjunkie
- Schaden unserer Gesundheit
- belasten die Krankenkassen
- Sterben früher (eigenltich gut für die Rentenkasse)
- machen andere Menschen mit Krank (Raucher)

Das ist das Bild, was viele (vor allem strikte) Nichtraucher von uns haben. Denen ist es egal, ob wir snusen, schnupfen, drauf kaufen, rauchen...

Ich würde eher Slogans nehmen wie:

Snusen, der Genuß der nicht Dick macht
Snus und Bier, das gönn ich mir
etc... fällt mir grad nix mehr ein ;)

Legion

Profi

  • »Legion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 957 833

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

47

Montag, 4. April 2011, 18:47

Wir sitzen alle im selben Boot, sehr richtig CloudFire.
Auch ich bin dafür das kein Tabakkonsument an den Pranger gestellt wird nur um Snus in einem besseren Licht dastehen zu lassen.
Das schaft Snus auch so! ;)
Aber wir sollten versuchen möglichst viele in unser Boot zu holen.
Unser Anliegen ist doch das Snus frei zugänglich wird.
Ich unterstütze unsere Facebook-Aktion, keine Frage...
Aaaaber,...gestattet mir da ein paar Kritikpunkte.
Auf dem ersten Blick handelt es sich um eine Seite die versucht Raucher davon zu überzeugen das sie die Kippen möglichst schnell und sicher gegen Snus eintauschen können.
Da wird doch meist nur das Interesse von "gescheiterten Nichtrauchern" geweckt.
Mir fehlt da das Ziel möglichst viele unterschiedliche Personengruppen zu aktivieren.
Mein Anliegen bei der Aktion war die freie Zugänglichkeit von Snus zu bekommen, und nicht Raucher zu bekehren.
Nicht das das aus den Augen verloren wird.
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 536

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 14 236 384

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

48

Montag, 4. April 2011, 19:21

Sicher ist unser hauptanliegen, dass snus letztendlich frei zugänglich wird.
Und es ist schon richtig, dass alle (ob tabak kauen, oder rauchen oder...) in einem boot sitzen.
Jedoch ist wohl das snusen deshalb so ein erfolg, weil es den raucher von der zigarette, der pfeife oder der zigarre wegbringt!

Und DAS gerade ist doch das entscheidende sahnehäubchen und DIE argumentation FÜR snus!!!

Meiner meinung nach sollte man das schon herausheben !!!

Und personengruppen die an tabakwaren nicht interessiert sind, kann man nicht aktivieren!

Und wir wollen doch sicher nicht tabakabstinenzler nikotinabhängig machen.

bennybacan

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Beruf: bald azubi im hotelfach

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 021 410

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

49

Montag, 4. April 2011, 19:44

ja so wie snusnuss war auch meine überlegung, dass man nicht die leute "ins boot" holt die sowieso nichts damit zu tun haben wollen. auch viele snuser aus diesem forum haben durchs snusen das rauchen aufgehört und diese personen gruppe sollte unsere erste zielgruppe sein, da diese gruppe breiter gefächert und offener für tabakprodukte sind als nicht tabakkonsumenten
A la tercera va la vencida ^^

Helft Snus in der EU auf die Beine! liked uns auf facebook! -> http://www.facebook.com/#!/NichtraucherSnus




der euro preis stimmt nicht so ganz da ich selbst gedreht hab :)

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 844 779

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

50

Montag, 4. April 2011, 19:58

Ich sehe das auch so: wir werden damit nicht morgen freien Snus-Zugang bekommen - meine Intention war subtiler: zu zeigen - mensch, Snus ist ja ein prima Zeug, was Leben retten kann und schmeckt (so denke ich das manchmal auch). Ich denke, wenn wir so NACH UND NACH Menschen von unserer Sache überzeugen könnten, mit anderen Organisationen kooperieren, können wir vielleicht etwas bewirken... und wer weiss, die Sache mit dem Zeitungsartikel könnte ja auch noch klappen.

Und wenn ihr schon so viel von Booten redet :), wer weiss, auf welchen Kurs uns die Reise führt...

Ich denke für heute können wir relativ zufrieden sein.

@SnusNuss & Legion: Ihr müsst auf unserer Facebook Seite "Gefällt mir" anklicken, dann bekommt ihr die aktuellen News... und als Administratoren könnt ihr auch News einstellen...

Schönen Abend allerseits...

Gruß,

Dieter Rantel
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 580 336

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

51

Montag, 4. April 2011, 20:10

Meiner Meinung nach sollte wir hier keine Bekehrungen von Raucher zum Snuser machen. Den dann sind wir auch nicht besser als die Affen in der Politik. Wenn einer rauchen will, dann soll ers bitte auch weiterhin machen, den das ist doch seine Freiheit. Unsere ist es, zu snusen und dieses legal ohne Probleme zu erwerben.
Wir sollten die Allgemeinheit (dazu zählen wohl auch Nicht Tabak Konsumenten) aufklären und keine Missionarsarbeit leisten. Z.B. Tabak konsumieren heißt nicht gleich Qualm, geht auch ohne.
Ich würde nur die Unterschiede von Snus zu anderen Tabakprodukten aufzeigen und die Studien dazu, fertig.

Wegen Facebook... sorry, ich lehn sowas ab. Aber finde ich gut von euch, dort auch was zu bewegen.

General

Profi

Beiträge: 1 351

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Bos

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 743 655

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

52

Montag, 4. April 2011, 20:14

Bin der Gruppe auch gerade beigetreten.


Schriftlich kann ich eher weniger Beitragen. Ich bin leider nicht sehr wortgewandt. Allerdings stehe ich voll und ganz hinter euren (unseren) Aktionen.

Der Name sagt mir aber noch nicht 100 Prozentig zu. Es sollte eher in richtung "Legalize it" gehen.


Der Ansatz mit dem "Eingriff in die Freiheit" ist m.M.n. ein sehr wichtiger Punkt. Auch die gesundheitliche "Unbedenklichkeit" sollten wir ordentlich breit treten.

Der Text müsste dann wohl nach Brüssel geschickt werden. Doch zu wem? Zu den Parlamentariern oder der Komission?

Ich finde es immer noch erschütternd, meine Vorräte gehen langsam zu neige...
Take it, hold it, snus it! :love:

I´m a Matador!

Legion

Profi

  • »Legion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 957 833

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

53

Montag, 4. April 2011, 20:21

Das Recht und die Freiheit auf Snus.
Genau wie das Recht und die Freiheit auf Rauch.
Das ist genau das was ich eigentlich im Sinn hatte.
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

bennybacan

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Beruf: bald azubi im hotelfach

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 021 410

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

54

Montag, 4. April 2011, 20:26

also ich hab das jez nich als bekehrungsaktion sondern eher als hilfestellung und beratschlagung von rauchern die einfach nicht aufhörn können zu rauchen es aber gerne würden und trotzdem ihr nikotin kriegen wollen ;)
A la tercera va la vencida ^^

Helft Snus in der EU auf die Beine! liked uns auf facebook! -> http://www.facebook.com/#!/NichtraucherSnus




der euro preis stimmt nicht so ganz da ich selbst gedreht hab :)

space5

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Welt

Beruf: Selbst.

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 672 165

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

55

Montag, 4. April 2011, 20:56

Hallo zusammen,

da ich in der Pfeifenraucher/-Bauer Szene recht aktiv bin, hab ich natürlich auch meine Pfeifenfreunde über die Facebookseite informiert. Die Meinungen sind gespalten, viele meinten wirklich ich hätte aufgehört Pfeife zu rauchen und versuchte jetzt zu missionieren..... das hat mich ebenfalls etwas nachdenklich gemacht. Snus war für mich ein probates und äusserst effektives Mittel um mit den verdammten Kippen aufzuhören und oh Mann, was bin ich darüber froh. Die Pfeifen die ich gelegentlich rauche schmecken seit diesem Tag nochmal so gut.

Vieleicht sollten wir wirklich mehr auf den legalize Aspekt eingehen und auch ganz grundsätzlich erklären was snus überhaupt ist, was für ein Genuss ein guter Snus darstellen kann und nicht nur eine Suchtverlagerungksiste ist. Es wäre schade, wenn wir, die es besser wissen, Snus lediglich als prima "Ersatzdroge" verkaufen würden.

so long,

Carsten

bennybacan

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Beruf: bald azubi im hotelfach

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 021 410

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

56

Montag, 4. April 2011, 21:15

aber der schritt nach der verbreitung (die bei rauchern WESENTLICH einfacher und auch WESENTLICH besser ankommen würde)
wäre ja dann eine große masse an snuser in deutschland und rest EU die sich brüssel entgegenstellen könnten. weil die paar snuser die wir jez sind bringen in brüssel nicht mal ne klobrille zum wackeln.
und sicher könnt ihr unsere "frohe botschaft" auch sonst wie verbreiten ABER dann versucht mal einem NICHT tabakkonsument einen snus anzudrehen. der wird sich beim ersten mal denken hey was is das für ein teufelszeug und würde es verfluchen. hingegen raucher sind nikotin gewohnt und finden das anfängliche leichte brennen auch ganz schön. probiert es aus und glaubt mir einem nicht konsumenten tabak näher zu bringen soll ein sehr später schritt in unserer "kampange" für snus sein
A la tercera va la vencida ^^

Helft Snus in der EU auf die Beine! liked uns auf facebook! -> http://www.facebook.com/#!/NichtraucherSnus




der euro preis stimmt nicht so ganz da ich selbst gedreht hab :)

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 844 779

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

57

Montag, 4. April 2011, 21:16

Ich versteh, was ihr meint und bin auch offen für Änderungen, aber ich denke, dass es schwierig werden wird, einem Normalo zu erklären, was Snus überhaupt ist... da ist die Ersatzdroge schon einfach...
Zudem war mir / uns die Querverlinkung zu snus-world wichtig, sodass sich jeder selbst soviel informieren kann, wie er möchte.

Bei "Legalize it" hätte ich einen "bitteren Beigschmack" aber das kann durchaus an mir liegen - da lasse ich gerne eines Besseren belehren :)

Wir stehen nach wie vor am anfang und der kommt halt auch leider etwas spät - aber besser spät, als nie...
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


bennybacan

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Beruf: bald azubi im hotelfach

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 021 410

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

58

Montag, 4. April 2011, 21:20

ihr müsst halt verstehen dass nur weil die leute besser über etwas bescheid wissen es noch lange nicht aktzeptieren oder eine unterschrift oder ähnliches nach brüssel oder berlin geben, ABER als ex raucher, nachdem man auf den geschmack von snus gekommen ist DER wird sich dafür einsetzten und das mit leib und seele so wie manche hier im forum auch -> bsp Dieter Rantel

und solche leute brauchen wir denn nur mit aufklärung wird nix weiter passieren denn brüssel weiß um die geringen risiken von snus nur brauchen wir leute die die snus konsumenten representieren
A la tercera va la vencida ^^

Helft Snus in der EU auf die Beine! liked uns auf facebook! -> http://www.facebook.com/#!/NichtraucherSnus




der euro preis stimmt nicht so ganz da ich selbst gedreht hab :)

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 397 129

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

59

Montag, 4. April 2011, 23:18

ich finde, dass ganze nur auf das "rauchen-aufhören" argument zu stützen wird nicht all zu viele freunde finden.
vielleicht wäre es auch sinnvoll, das ganze auf meinungsfreiheit und freiheit allgemein zu beziehen, so könnten sich auch sympathisanten aus nichtraucherkreisen entwickeln.
man muss die leute nur ein wenig begeistern, was mit facebook sicher möglich ist. man siehe nur lybien usw...
nur wird sich ein normaler nichtraucher nicht mit einem thema befassen, dass sich nur darum dreht, das rauchen aufzugeben.

Fibs

Anfänger

Beiträge: 17

Beruf: Student

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 71 446

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 5. April 2011, 02:19

Könnten wir nicht von der Facebook-Seite hier hin verlinken: http://www.facebook.com/apps/application…156497521048261 oder darauf? http://eusnus.se/
Kleiner Zwischeneinwurf:

Habe zwar nie geraucht aber früher habe ich geschnupft. Viel! Das gilt zwar auch als relativ ungefährliche Art des Tabakkonsums aber irgendwann konnte ich nichtmehr durch die Nase atmen. Auch wenn ich Tage nicht geschnupft habe. Und gerochen habe ich absolut gar nichts mehr. Die Schleimhäute haben ca. 1/2 Jahr gebrauch bis zum subjektiv empfunden normalen Zustand.
Snus ist die einzige Art des frequenten Tabakkonsums, bei der sich abgesehen vom Gesundheitszustand die Lebensqualität nicht verschlechtert.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Fibs« (5. April 2011, 02:42)