Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 19. April 2011, 10:39

Kann mir nicht jemand helfen und einen Thread eröffnen, indem die Shop Situation ein wenig aufgeschlüsselt wird und den Thread pflegen? Diese Art von Anfragen werden sich nämlich nun nicht nur bei Facebook, sondern auch hier häufen:

Zitat

Hallo Leute,

habe noch nie selbst Snus bestellt =) Jedoch ist es mir jetzt nicht möglich bei vielen Shop's: snus.de, northener.com etc. was zu bestellen. Die Antwort von denen ist immer die gleiche. Sie liefern nicht mehr in die EU?! Kann mir jemand weiterhelfen. Danke im voraus und Grüße aus Tirol!


Wäre ich echt dankbar, wenn das jemand machen könnte... :love:

Des Weiteren könnte eventuell jemand der in der englischen Sprache mehr als zu Hause ist an diese Leute eine E-Mail verfassen, ob es von deren Warte Neuerungen oder Prozesse in Richtung Legalisierung, o Ä gibt... Vielleicht können die uns sonstwie noch unterstützen??

Head Office

International Harm Reduction Association
Unit 701 - The Chandlery
50 Westminster Bridge Road
London
United Kingdom - SE1 7QY

Phone: + 44 (0) 207 953 7412

Fax: +44 (0) 207 953 7404

Email: info@ihra.net

Es muss doch ein Sieg der Vernunft möglich sein :!:
"Er behandelt Objekte wie Frauen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter Rantel« (19. April 2011, 11:17)


Legion

Profi

  • »Legion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 327 924

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 19. April 2011, 11:16

Wäre ich echt dankbar, wenn das jemand machen könnte...


Sowas können nur die Administratoren als WICHTIG oben "festnageln"!
...wird also schwierig werden!
Da ist das abgelaufene Gewinnspiel von Thunder anscheinend wichtiger. :(
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 19. April 2011, 11:18

Sowas können nur die Administratoren als WICHTIG oben "festnageln"!
...wird also schwierig werden!
Da ist das abgelaufene Gewinnspiel von Thunder anscheinend wichtiger. :(


Und das in solchen Zeiten!!
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Mitsch

Anfänger

Beiträge: 11

Beruf: Anlagenmechaniker

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 33 516

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 20. April 2011, 09:51

Servus,



ich bin neu im Forum.



Es wird Zeit, das den EU Kommissaren einmal die Stirn geboten wird.

Ich bin seit 12 Jahren Genusssnuser, (d.h. seit der Zeit, als man den Snus noch an Tankstellen erworben hat) und möchte dies auch weiter bleiben.

In letzter Zeit sind meine Snuslieferungen aus Schweden ziemlich unzuverlässig, was unheimlich nervt.

Was ich nicht verstehe das bei solchen Lieferung sowieso EU Steuer und Zollgebühren bezahlt werden, dennoch das Einfuhrverbot hochgehalten wird.

Ich habe in meinem Freundeskreis und Bekanntenkreis mindestens 30 Snuser, denen es jetzt ählich geht.

Also wenn Unterschriftenaktionen oder ähliches gestartet wird, sind wir dabei



Feinste Grüsse,



Mitsch
:evil: Lieber stehend sterben als knieend überleben :evil:

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

145

Mittwoch, 20. April 2011, 10:22

Moin und herzlich willkommen hier.

Falls du was "unterschreiben" willst kann ich dir das hier fürs Erste ans Herz legen:

http://eusnus.se/

Gruß,

dieter rantel
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


snusling

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Beruf: Informatiker

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 576 806

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 20. April 2011, 11:51

Dann schnell noch eine Ergänzung:

Auf http://www.snusbar.com/petition/ läuft auch wieder eine Petition. Unterschreiben schadet sicher nicht :rolleyes:

LG
snusling
Menschen die "nur dein Bestes" wollen, meinen das meist wörtlich.
Erst nehmen sie deine Freiheit, dann deine Würde und dann alles was übrig ist.
--
PMs wegen snus.de-Einladungen sind zwecklos. Ich lade nur ein, wen ich auch ausserhalb des Netzes persönlich kenne - der snusling

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 26. April 2011, 09:28

Kurzes Update von Facebook

Nichtraucher dank Snus
360 monthly active users - 63 since last week
85 people like this - 14 since last week
34 wall posts or comments this week - 58 since last week
637 visits this week - 639 since last week


Sind nun schon 90 "Fans" und ordentlich Zugriffe auf die News!

Und das alles "erst" seit dem 4. April = ca. 4 "Fans" pro Tag...
"Er behandelt Objekte wie Frauen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter Rantel« (26. April 2011, 09:43)


Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

148

Mittwoch, 27. April 2011, 15:44

Ich habe heute mal "aus Spaß" SM angeschrieben, was die offizielle Version für den Lieferstopp sei und was in Zukunft geplant ist. Hier die kommentarlose Antwort von SM:

Due to the massive amount of incoming questions on this matter I have to refer to our official statement.



Best regards,



Johan Wredberg





Swedish Match does not offer any Internet retailing or direct sales to end consumers.



To Swedish Match’s knowledge a number of internet retailers have recently chosen to review their Internet sales of Swedish snus to countries within the European Union. As Swedish Match understands it, this is in turn a consequence of the fact that Swedish snus – as the only tobacco product in Europe – is banned in 26 of the 27 member states in the European Union stipulated in the European Union’s Tobacco Directive 2001/37/EG. It is not up to manufacturers of Swedish snus such as Swedish Match to challenge the current restrictions.



That being said, Swedish Match is of the opinion that the current EU ban on Swedish snus denies over 100 million smokers a viable and a traditional alternative to cigarettes. The ban is also discriminating, distorts the functioning of the internal market and is not in proportion to its potential health risks.



The European Commission is currently reviewing the Tobacco Products Directive with the aim of improving the functioning of the internal market and the health of the EU citizens.





_____________

Johan Wredberg

Public Affairs Nordic

johan.wredberg@swedishmatch.com



Smokefree Division

Maria Skolgata 83

118 85 Stockholm

View our website swedishmatch.com
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 28. April 2011, 09:13

The European Commission is currently reviewing the Tobacco Products Directive with the aim of improving the functioning of the internal market and the health of the EU citizens.


Das hört sich für mich ein Wenig so an, dass sie im Moment die Füße still halten (wobei hier kein Wort von einem durchgesetztem Verkaufstopp fällt), damit die EU keinen Grund findet, ihre Tabakrichtlinie nicht in positiver Weise pro Snus zu ändern... es könnte eine Chance sein.
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


85445

Anfänger

Beiträge: 36

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 110 108

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 28. April 2011, 09:39

Man könnte auch sagen, es stand alles und nichts in der Antwort. :whistling:

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 28. April 2011, 09:59

Man könnte auch sagen, es stand alles und nichts in der Antwort. :whistling:


Diese PR Leute und Politiker: Sprechen, ohne was zu sagen. Man muss halt zwischen den Zeilen lesen :huh:
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 28. April 2011, 10:13

Hier ein kleiner interessanter Auszug aus einem sehr lesenswerten Artikel:
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.10…x/full#abstract

ABSTRACT

The very low smoking prevalence in Sweden has received considerable attention. Sweden was the only country in Europe to reach the World Health Organizations’ goal of less than 20% daily smoking prevalence among adults by year 2000. Only 17% of Swedish men smoke. Some have argued that this has been achieved because Swedes use another form of tobacco instead. Sweden has a high level of use of a moist snuff product called ‘snus’. Nineteen per cent of adult men and 1% of women are daily users and the trend is increasing. Epidemiological studies have failed to find evidence that snus causes cancers, including oral cancer. Its adverse effects on the cardiovascular system are debated, but are certainly less than those of smoking. Recent studies among former smokers indicate that many men have quit smoking using snus. Forty-seven per cent of current snus users are former smokers and 28% of ex-smoking used snus at their last attempt to stop smoking. The association between high snus consumption and low smoking prevalence has been debated and challenged. It has been argued that snus may be a gateway to cigarette smoking. Recent data has found that among those starting tobacco use in the form of snus, 20% later go on to smoking while the same risk for those not starting with snus is 43%. On balance, there is reason to believe that having snus available to the Swedish population has been of benefit to public health. Repealing the ban on snus in the rest of the European Union might also have some positive effect, depending on the marketing.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

The authors are aware of the delicate situation when arguing for a positive impact of snus and that this may be seen as playing in the hands of tobacco manufacturers. The ‘Swedish experience’ has been evident for many years, but silence prevailed among anti-tobacco activists until scientists began focusing on the record low smoking prevalence among Swedish men. To some extent, the scientific evidence gathered on snus was a reason for Action on Smoking and Health in the United Kingdom, together with a group of researchers to petition the EU that products that deliver nicotine in a less harmful form than cigarettes should be regulated rather than banned (http://www.ash.org.uk/html/regulation/html/eusmokless.html ). If the availability of certain products play into the hands of tobacco manufacturers and public health interest simultaneously, then public health interest must take priority. The main objective with tobacco control must be to reduce death and disease.

In conclusion, there is clearly no certainty with regard to whether continued snus availability has helped Sweden to reduce its smoking prevalence in men; however, the fact that few snus users go on to become smokers while many smokers use snus to stop smoking suggests that, on balance of probability, snus has played a beneficial role. Taken together with the epidemiological evidence that Swedish snus is considerably less harmful than cigarettes, and that oral cancer in Sweden is less than in countries with higher smoking rates but lower SFT prevalence, suggests that not banning snus has probably been beneficial to Swedish public health. If the European Union were to repeal the ban on snus in other countries, it is far from clear what would happen—repealing a ban on a product is not the same as not banning in the first place. However, a credible case can be made that it would have a modest beneficial impact on cigarette smoking and thus reduce the burden of tobacco related disease, the more so if the EU were to regulate the concentration of toxic compounds allowed in the products.
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


snusling

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Beruf: Informatiker

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 576 806

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 28. April 2011, 10:37

Im Zusammenhang EU-Bann und neue Tabakrichtlinie vielleicht noch dieser Link als Hinweis:

http://www.wissen.de/wde/generator/wisse…B/60038583.html

Insbesondere die ersten Abschnitte des 3.Teils lesen sich recht interessant. Augenscheinlich ist die EU-Kommission sich nicht einmal sicher, ob das was lt. jetzigem Stand Inhalt der Direktive werden soll, überhaupt konform zu geltenden Rechtsnormen ist.

LG
snusling
Menschen die "nur dein Bestes" wollen, meinen das meist wörtlich.
Erst nehmen sie deine Freiheit, dann deine Würde und dann alles was übrig ist.
--
PMs wegen snus.de-Einladungen sind zwecklos. Ich lade nur ein, wen ich auch ausserhalb des Netzes persönlich kenne - der snusling

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 28. April 2011, 10:39

Insbesondere die ersten Abschnitte des 3.Teils lesen sich recht interessant.


Aber dabei geht es um Zigarretten, oder?
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


snusling

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Beruf: Informatiker

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 576 806

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 28. April 2011, 10:49

Da sich die Direktive auf Tabakwaren allgemein bezieht könnte das schon wichtig werden, denke ich mal. Wobei ich als Nichtjurist überfragt bin, ob eine "unrechtmässige" Teilregelung eine Verordnung als Ganzes kippen kann.

Und wenn ein Tabakproduzent erfolgreich eine Klage gegen diesen Regulationswahnwitz durchbringt, kann uns das sicher nur Recht sein, schaden kann es keinesfalls ;)

Und wer ausser den grossen Tabakunternehmen sollte denn die Luft haben, gegen den kommenden Irrsinn anwaltlich vorzugehen? Falls das ganze für uns Snuser hilfreich ist, kommt es also aus einer unerwarteten Ecke, aber das sollte ja nicht stören.

LG
snusling
Menschen die "nur dein Bestes" wollen, meinen das meist wörtlich.
Erst nehmen sie deine Freiheit, dann deine Würde und dann alles was übrig ist.
--
PMs wegen snus.de-Einladungen sind zwecklos. Ich lade nur ein, wen ich auch ausserhalb des Netzes persönlich kenne - der snusling

85445

Anfänger

Beiträge: 36

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 110 108

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 28. April 2011, 13:30

Wenn lt. dem Artikel das Problem ist, dass jährlich ca. 650.000 Europäer am Tabakkonsum sterben, sollten wir Herrn Dalli mal auf das gepflegte Snusen hinweisen und ihm klarmachen, dass mit Snus die Sterberate gegen Null gehen sollte. ^^

Oder er soll ein Gesetz auf den Weg bringen, welches nur noch rauchfreien Tabakkonsum erlaub...und wir hätten alle Probleme gelöst und würden in unserem eigenen Schlaraffenland leben mit einer plötzlichen unendlichen Artenvielfalt. *träum* :thumbsup:

Beiträge: 1 369

Wohnort: Köln / Deutschland

Beruf: Mundestrainer - Deutscher Snusball Bund

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 265 239

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 28. April 2011, 13:53

Und wer ausser den grossen Tabakunternehmen sollte denn die Luft haben, gegen den kommenden Irrsinn anwaltlich vorzugehen? Falls das ganze für uns Snuser hilfreich ist, kommt es also aus einer unerwarteten Ecke, aber das sollte ja nicht stören.


Mich stört das nicht. Vor allem wenn die EU ihr Händchen drauf hat, probiere ich auch gerne mal Rothändle-Snus oder Ernte-23-Snus :)
"Er behandelt Objekte wie Frauen"


Beiträge: 4

Beruf: Widerstandskämpfer

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12 155

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 28. April 2011, 16:39

Facebook

Hier die Facebook Gruppe um Herrn Dalli die Stirn zu bieten!

http://www.facebook.com/home.php#!/home.…7933825797&ap=1

ein Beitritt kann nicht schaden denn nur zusammen sind wir stark!

space5

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Welt

Beruf: Selbst.

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 739 119

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

159

Samstag, 30. April 2011, 15:40

Wir werden auf unserer Facebookseite in absehbarer Zeit ein Gewinnspiel starten. Unterstützt werden wir dabei von Odenssnus, die die ersten drei Gewinner mit leckereren schwedischen Spezialitäten versorgen.
Los geht es ab 100 Likes, also kräftig Leute einladen.
Nähere Infos, auch zum weiteren Ablauf hier und bei facebook!

Generalin

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 417

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 1. Mai 2011, 00:15

Wir werden auf unserer Facebookseite in absehbarer Zeit ein Gewinnspiel starten. Unterstützt werden wir dabei von Odenssnus, die die ersten drei Gewinner mit leckereren schwedischen Spezialitäten versorgen.
Los geht es ab 100 Likes, also kräftig Leute einladen.
Nähere Infos, auch zum weiteren Ablauf hier und bei facebook!
Immer dieses Facebook....