Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

NoRd

Anfänger

  • »NoRd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 361

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2017, 16:04

Snus Onlineshops mit Schweizer Sitz => Zollkosten/rechtliche Lage?

Hi zusammen

Es geht, wie erwähnt, um Snus Shops aus der Schweiz und der Bestellung dort. Ich habe den Thread zu Snus Import in die Schweiz durchgeschmökert und kam zum Schluss, dass ich keine Lust auf dieses Zollglücksspiel habe (bin aus Schweden und nehme bei meinem nächsten Besuch sicher DutyFree mit...). Wenn dann Zollkosten erhoben werden, finde ich diese exhorbitant! Deshalb habe ich über Google einige Seiten gefunden, die diverse schwedische Marken anbieten (unter dem Begriff Snus, definiert als Kautabak :rolleyes: ). Die Shops versprechen alle niedrigere Lieferkosten, schnellere Lieferung, und keine versteckten Nebenkosten. Auf einer Seite ist explizit der Hinweis "keine Zollgebühren". In der Tat sind alle Preise in CHF inklusive MWS. Ich bin etwas verwirrt.

Wie ist den nun die rechtliche Lage ganz aktuell? Sind die dort angebotenen schwedischen Snuse anders zusammengesetzt, als in Sv oder ist das Verbot gefallen? Hat jemand Erfahrungen mit den Shops? Ich habe einige herausgesucht die gut wirken: Snus Kingdom, snuss-express.ch, snuskautabak.ch und snus-schweiz. Alle bieten eine mehr oder weniger breite Auswahl an Marken, wie General, Ettan oder Götteborgs Rappé an. Ich habe mich noch nicht getraut etwas zu bestellen und war noch kurz beim Kiosk und siehe da ein Kühlschrank mit schwedischem Snus, leider nur Odens lös in einigen Sorten, sonst dänische Marken, hauptsächlich Minzesachen, die ich nicht mag.

EDIT: Beim durchgehen der Angebote fällt auf, dass viele nicht lieferbar sind. Im Gegensatz zum Kiosk sind auch Beutel erhältlich. Bei Snus Kingdom wird angeben, ob aus internen Lager oder direkt aus SV. snuss-express wird ja explizit angegeben ohne Zoll, sollte also aus internem Lager sein. Alles irgendwie ziemlich undurchsichtig.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NoRd« (18. August 2017, 16:28)


Schlupfbert

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Beruf: Student

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 113 962

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2017, 16:46

Ich glaube mich zu erinnern mal gelesen zu haben das du ne Freimenge von 1,5 Kilo hast im Jahr wenn du in der Schweiz wohnt aber ich bin mir nicht sicher ?(

NoRd

Anfänger

  • »NoRd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 361

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. August 2017, 17:46

Danke, kann sein, glaube kaum, dass der Zoll von einzelnen Buch führt über die Einhaltung. Vielmehr zählt glaub ich die zollfreie Einfuhrmenge per Bestellung, glaub 100g, wobei hier Verpackung mitzählt, daher Glücksspiel...Mühsam auch x kleinere Bestellungen aufzugeben. Wie ist es bei Dutyfree? Sollte dort ja nicht gelten. In den Shops auf Arlanda kann man Snus Dutyfree kaufen...

Dies ist die aktuellste Meldung, welche ich gefunden habe: https://blog.snuskingdom.ch/ausgetrickst…aden-zu-finden/. Erklärt aber nicht, wieso ich bei einem Schweizer Händler mit eigenem Lager in CH legal schwedischen Snus (abgebildet sind oft Originalpackungen in schwedischer Sprache, teils aber auch international, also mit englischen Angaben...) zollfrei kaufen können soll. Der Preis ist zwar teurer aber, wie ich Pi mal Daumen finde aber nicht soviel, dass die Zölle drin sein könnten...

Schlupfbert

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Beruf: Student

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 113 962

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. August 2017, 18:10

Danke, kann sein, glaube kaum, dass der Zoll von einzelnen Buch führt über die Einhaltung. Vielmehr zählt glaub ich die zollfreie Einfuhrmenge per Bestellung, glaub 100g, wobei hier Verpackung mitzählt, daher Glücksspiel...Mühsam auch x kleinere Bestellungen aufzugeben. Wie ist es bei Dutyfree? Sollte dort ja nicht gelten. In den Shops auf Arlanda kann man Snus Dutyfree kaufen...

Dies ist die aktuellste Meldung, welche ich gefunden habe: Danke, kann sein, glaube kaum, dass der Zoll von einzelnen Buch führt über die Einhaltung. Vielmehr zählt glaub ich die zollfreie Einfuhrmenge per Bestellung, glaub 100g, wobei hier Verpackung mitzählt, daher Glücksspiel...Mühsam auch x kleinere Bestellungen aufzugeben. Wie ist es bei Dutyfree? Sollte dort ja nicht gelten. In den Shops auf Arlanda kann man Snus Dutyfree kaufen...

Dies ist die aktuellste Meldung, welche ich gefunden habe: https://blog.snuskingdom.ch/ausgetrickst-snus-ist-wieder-in-schweizer-laden-zu-finden/. Erklärt aber nicht, wieso ich bei einem Schweizer Händler mit eigenem Lager in CH legal schwedischen Snus (abgebildet sind oft Originalpackungen in schwedischer Sprache, teils aber auch international, also mit englischen Angaben...) zollfrei kaufen können soll. Der Preis ist zwar teurer aber, wie ich Pi mal Daumen finde aber nicht soviel, dass die Zölle drin sein könnten...Etwas Paradox aber solange du an Snus kommst ist doch alles ok :D ich hab auch Snus und Dip ohne ende ^^

Ähnliche Themen