Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:57

Dalli ist gefeuert!

Dalli ist gefeuert, wegen Betrugs....


Wird es jetzt besser für uns?
Was meint ihr???

Heisenberg

Schüler

Beiträge: 175

Wohnort: Bärlin

Beruf: Snuschemiker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 369 482

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:58

wer ist dalli ?

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:59

Klär mich auf :D Wer ist dieser Dalli ?? ; )
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Oktober 2012, 17:59

16.10.2012Schrift:
-
+
Europäische Union
EU-Gesundheitskommissar Dalli tritt wegen Betrugsaffäre zurück

REUTERS
Kommissar Dalli (Archivbild): Rücktritt wegen Betrugsaffäre
Der für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständige EU-Kommissar John Dalli ist zurückgetreten. Das erklärte die EU-Kommission in Brüssel. Gegen den Malteser ermittelte die EU-Anti-Betrugsbehörde - er selbst weist alle Vorwürfe zurück.


Brüssel - Der EU-Gesundheitskommissar John Dalli ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Wie die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mitteilte, hatte die Betrugsbekämpfungsbehörde Olaf gegen den Kommissar aus Malta ermittelt. Die Ermittlungen seien inzwischen an die Behörden aus Dallis Heimatland übergeben worden - die dortige Justiz müsse nun entscheiden, wie weiter verfahren werde.

Bei den Olaf-Ermittlungen ging es um eine Beschwerde des schwedischen Tabakherstellers Swedish Match. Ein maltesischer Unternehmer hatte dem Unternehmen angeboten, für Geld Kontakte zu Dalli herzustellen, um damit die EU-Tabakgesetzgebung zu beeinflussen.

Die Anti-Betrugsbehörde stellte in einer Untersuchung allerdings fest, dass es zu keinen Zahlungen zwischen der Firma aus Schweden und dem maltesischen Unternehmer gekommen sei. Auch habe es keine Beweise für eine Beteiligung Dallis gegeben, der 64-Jährige habe jedoch womöglich von dem Vorgang gewusst. Am Montag hatte die Behörde ihren Abschlussbericht an die EU-Kommission geschickt.

Dalli weist eine Beteiligung der Erklärung der EU-Kommission zufolge "kategorisch" zurück, legt demnach aber sein Amt nieder, "um in der Lage zu sein, seine Reputation sowie die der Kommission zu verteidigen".

Dalli wurde im Februar 2010 Kommissar für Gesundheit und Verbraucherschutz und setzte sich für eine europäische Tabakproduktrichtlinie ein, um die Nikotinabhängigkeit in der Europäischen Union zu verringern.

Maltas Regierung wurde aufgefordert, einen neuen Kommissar zu benennen. Laut der "Times of Malta" gilt Außenminister Tonio Borg als "am wenigsten umstrittene Wahl" für die Nachfolge Dallis.

Mehr in Kürze auf SPIEGEL ONLINE.

fab/AFP/dpa

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:02

Echt äußerst interessant !!! Bin gespannt wie das weiter geht .
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:04

Jedenfalls wird in nächster Zeit die Bemühung stoppen, Snus zu verbieten.
Ich glaube, die haben momentan andere Probleme. :P

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:05

Schön wär es !! :D
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:15

Viel schlimmer kann es ja gar nicht mehr werden

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:16

Nein echt nicht.
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:24

Momentan ist wahrscheinlich alles möglich. Von Totalverbot bis wieder an jeder Tankstelle erhältlich.
Mal sehen wer sein Nachfolger wird...
Ich hoffe nur Svedish Match bekommt nicht auch Probleme!

Beiträge: 690

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 720 446

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:28

ja auf den folgt der nächste politiker den philip morris einige aktenkoffern, autos, urlaube etc zukommen lassen wird. is ja nicht so das politiker anständige menschen wären.

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:28

Warten wir mal ab .. Jetzt heist es hoffen.
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

bsepp

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Tirol

Beruf: unterbezahlt und überfordert

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 128 564

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:30

Warum sollen die Probleme bekommen?

Sie sind nicht auf ein eindeutiges Angebot eingstiegen, eigentlich sollte man ihnen das hoch anrechnen

Aber da sieht man mal wieder wie "verlogen" und korrupt die ganze Politik ist, Entscheidungen werden und wurden noch nie zum Wohle der Bürger getroffen sondern zum Wohle der eigenen Geldtasche

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:31

Tonio Borg sollte ein möglicher Nachfolger sein ( Quelle: Der Standard)
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

castle

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Wien

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 338 545

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Oktober 2012, 18:59

erfreuliche nachrichten :))
ich bin für einen schwedischen nachfolger :D

heinzi

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Bayern

Beruf: Baumogul

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 43 584

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:09

In diesem Zusammenhang:

http://www.sueddeutsche.de/politik/europ…reten-1.1497939


Frei interpretiert, er hat wohl doch gröbere Probleme mit Snus ;)

mpusch7

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: Kärnten, AUT

Beruf: Schüler

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 258 952

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:12

Wenn er so ein Rauchgegner ist, wieso will er dann Snus verbieten ?! So einen Schwachsinn habe ich noch nie gehört. Endlich einer von vielen korrupten Politikern der sein Handtuch wirft.
Brot für die Welt. Hirn für Europa.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hawk« (9. Juni 2014, 13:42)


humppa

Anfänger

Beiträge: 34

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 107 201

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:13

Dalli ist gefeuert, wegen Betrugs....
Stimmt beides nicht. Erstens ist er von sich aus zurückgetreten, zweitens konnte ihm bisher noch kein Betrug nachgewiesen werden.

"Die Antibetrugsbehörde konnte Dalli nicht nachweisen, an dem
Betrugsversuch beteiligt gewesen zu sein. Dass der Kommissar von dem
geplanten Geschäft wusste, konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden." (SZ)

  • »junger*roemer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Wohnort: Straubing, BY

Beruf: Öffentlicher Dienst

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 376

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:32

Das stimmt allerdings.
Fakt ist jedenfalls, dass er nun weg ist und das wahrscheinlich nicht zu unserem Nachteil ist.


Und fest steht seitdem auch: Snus ist tödlich, jedenfalls für seine Kariere und zwar ganz dalli...;-)

uebermorgen

unregistriert

20

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:46

Dalli weg? Macht nix!

Ähnliche Themen