Sie sind nicht angemeldet.

S4C

Schüler

  • »S4C« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Oxford, MS

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 223 154

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Februar 2009, 00:54

Camel Snus

Hier ist am 15. Snus von der Zigarettenfirma Camel raus gekommen, wollte wissen ob es den Europa gibt und ob ihn jemand schon probiert hat..

Skrufkid

Schüler

Beiträge: 120

Beruf: Schüler

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 421 826

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Februar 2009, 05:10

gabs den nicht schonmal ?

General

Profi

Beiträge: 1 351

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Bos

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 704 448

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Februar 2009, 14:21

Ich glaube mich noch daran erinnern zu können, dass 2007 mal ein Camel snus rausgekommen ist! Aber ohne gewähr..das wurde seinerzeit hier im forum mal ein bissle besprochen.
Take it, hold it, snus it! :love:

I´m a Matador!

skoaler

Profi

Beiträge: 1 482

Beruf: Schüler

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 272 265

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Februar 2009, 14:48

kenn ikk...hab ich ma bei ebay gekooft...richtig eklig...hatte 3sorten von dem

Skrufkid

Schüler

Beiträge: 120

Beruf: Schüler

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 421 826

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Februar 2009, 16:47

vielleicht versuchen die es ja nochmal... die betonung liegt auf versuchen


KEINE MACHT DEN TABAKRIESEN!!!

General

Profi

Beiträge: 1 351

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Bos

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 704 448

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Februar 2009, 18:35

Haha^^ genau diese reaktion gabs damals auch!


Jep, so ist es..GEBT DEN GROßEN KONZERNEN KEINE MACHT
Sollen die doch bei ihren fluppen bleiben und nicht den guten schwedischen snus verderben
Take it, hold it, snus it! :love:

I´m a Matador!

Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 552 244

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Februar 2009, 20:13

wenn er gut ist, dann ist er sicherlich die eine oder andere Dose wert, aber ich werd dennoch meinen Lieblingssorten treu bleiben, die ich bis dato hab.

Abgesehen davon muß man das nicht nur negativ sehen, vielleicht kommt ja über Camel mehr raucher auf Snus und steigen um.

General

Profi

Beiträge: 1 351

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Bos

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 704 448

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Februar 2009, 20:17

Jep genau das kam auch zur rede ;) Auch der lucky strike erweiter die snusbandbreite enorm!
Take it, hold it, snus it! :love:

I´m a Matador!

S4C

Schüler

  • »S4C« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Oxford, MS

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 223 154

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Februar 2009, 00:23

plus die großen Konzerne haben wahrscheinlich mehr Mittel um Snus "legal" in der EU zu machen, wenn das für die lukrativ wird, kommt bestimmt ein neues Gesetz

Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 552 244

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Februar 2009, 08:04

Ebend! aber es liegt halt dann an den "alten" Snusern auch die kleinen Firmen wie Swedisch Match und wie sie alle heißen am Leben zu erhalten.

Dark18

Schüler

Beiträge: 137

Beruf: CAD Zeichner

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 489 910

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Februar 2009, 12:20

Swedisch match und klein ?^^

Die haben Fabriken in über 15 ländern und Produzieren neben Snus auch noch andere Sachen wie Pfeifentabak, Streichhölzer, Feuerzeuge.

Swedisch match ist denk ich ein relativ großer konzern^^

Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 552 244

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. Februar 2009, 18:04

uups, dachte die sind in schweden und machen nur snus... gut, dann is was anderes :-)

Laika

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Norddeutschland

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 922 646

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Februar 2009, 20:16

"Swedish Match and Philip Morris International announce global joint venture to commercialize smokefree tobacco products"
http://www.swedishmatch.com/en/Media/Pressreleases/Press-releases/2009/wedish-atch-and-hilip-orris-nternational-announce-global-joint-venture-to-commercialize-smokefree-tobacco-products/

Ich glaube, dass wir in zwei Jahren Snus im Supermarkt kaufen können und ein paar Jahre später muss man sich die Zigaretten übers Internet besorgen ;) Was da genau schwedisch, amerikanisch oder japanisch ist, läßt sich bei den großen Konzernen auch nicht mehr so genau festmachen, glaub ich. Gallaher (England) und Skruf (Schweden) wurden ja vor wenigen Jahren schon von den großen Tabakkonzernen (Japan Tobacco Inc., Tokio und Imperial Tobacco Group PLC, Bristol, England) aufgekauft. Nun kommt Philip Morris, New York... Wahrscheinlich gehört denen SwedishMatch schon längst. ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Imperial_Tobacco
http://de.wikipedia.org/wiki/Japan_Tobacco
http://de.wikipedia.org/wiki/Philip_Morris_International ist ein Ableger von
http://de.wikipedia.org/wiki/Altria_Group
Im letzten Link steht unter "Kritik":
"Im Jahre 1994 schworen alle Philip-Morris-Manager vor Gericht, dass Rauchen nicht süchtig mache. Kritiker bezeichnen diese Aussagen als Meineid."

Wenn man die Multis im Tabakgeschäft vermeiden will, bleiben wohl nicht mehr viele Sorten übrig. Skruf und LD Black wären dann für mich gestrichen...
Snus ist ja nun wirklich harmloser und sozialverträglicher als Zigarettenrauchen. Die grossen Tabak-Konzerne scheinen sich langsam umzustellen. Ich fürchte nur, dass die Qualität dann wieder leidet. Die schädlichsten Zichten waren ja die parfümierten und "milden" Sorten für den verwöhnten Massengeschmack. Mit dem relativ unbehandelten American Spirit Tabak qualmt man nicht so viel, das kratzt ganz schön. Erinnert mich an den leckeren LD Black im Vergleich zu den etwas bitteren Gotland-Sorten.

Ich seh das jedenfalls mit Sorge, dass die Amis da jetzt mitpanschen. Ich will nicht noch mehr Chemie im Snus! Irgendwo las ich, dass Aromastoffe im Snus sein müssen, sonst wäre der Tabakgeschmack viel zu bitter. Aber ich frage mich wie Ljunglöf 1822 seinen Ettan hergestellt hat. Gab es da schon Aromastoffe? Hat vermutlich wie Knüppel auf Kopf geschmeckt, aber übertreiben muss man es auch nicht so wie im Amiland...

Dark18

Schüler

Beiträge: 137

Beruf: CAD Zeichner

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 489 910

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Februar 2009, 23:16

Ich muss ehrlich sagen das ich deine Sorge in diesem fall überhaupt nicht teile..

Swedisch match ist wie gesagt ein riesen Konzern die zig Millionen Dosen Snus im jahr herstellen was wenn evtl auch der größte nur EIN produktionszweig von ihnen ist, ebensowenig ist Swedischmatch von ihrgendeiner anderen Firma übernommen worden und wir wohl auch nur schwer übernommen werden können da hinter Swedisch match einiges mehr steckt als man vllt auf den ersten blick vermutet..

Wenn große zigaretten Konzerne auf den Snus markt aufspringen wollen dann müssen sie dazu nicht erst Swedish match aufkaufen.. Schau dir an wieviel 100te - 1000te Zigarettenmarken es weltweit gibt.. zugegeben bei uns sind nur wenige wirklich populär aber die anderen weniger bekannten marken gibt es trotzdem, und da "Schwedischer Snus" (Logisch.. sonst dürften sie ja nicht Svensk Snus auf die Dosen schreiben) in Schweden hergestellt werden muss und somit deren lebensmittel rechten unterliegt ist es AUSGESCHLOSSEN! das amis ihrgendwelche schädliche chemie beimischen können.

Die anderen Snussorten von großen Zigaretten herstellern unterliegen schliesslich auch den ganz normalen Snus gesetzen und kommen ohne Chemische zusatzstoffe aus (Lucky strike, Phillipmorris, Pall mall, Level)

Beiträge: 968

Wohnort: Schaftlach

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 552 244

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Februar 2009, 07:38

ich denk auch, wenn sich das Produkt Snun schimpfen will, wird es wohl auch den Snus Verfahren und entsprechenden Grundsätzen halten müssen, ansonsten ist es eben Dip oder sonstiges.

S4C

Schüler

  • »S4C« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Oxford, MS

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 223 154

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:18

das einzige Bedenken das ich bei den Zig Hersteller habe, is das evtl. Stoffe dazu kommen die einen mehr abhängig machen, schädliche Geschmacksstoffe etc. ....

Ich werd den Camel Snus mal probieren weil ich hier leider nicht so viele Alternativen habe, außer dip und chew. Ich habe hier noch keinen amerikanischen Snus gefunden der nur halbwegs an die Qualität des schwedischen ran kommt.