Sie sind nicht angemeldet.

Rhino

Schüler

  • »Rhino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Wels

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 239

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2015, 09:25

Unterschiede zwischen Normal und White bzw. Ultra White

Hi Leute, kann sich Bitte jemand kurz Zeit nehmen und mir den Unterschied zwischen Normalen und White bzw. Ultra White Snus erläutern?
Wäre sehr nett, da Ich mich da noch nicht wirklich auskenne :-)


Lg
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 992 860

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. September 2015, 10:20

Mir ist die Bezeichnung "Ultra" nur von den Thunder Produkten geläufig. Dort bedeutet dies, dass die Nikotinstärke extrem hoch ist.

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 996 385

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. September 2015, 10:33

Normal Portionen (feuchte Oberfläche) haben eine befeuchtete Oberfläche, zur schnellen Geschmacks- u. auch Nikotinabgabe.

White Portionen (trockene Oberfläche) werden bei der Herstellung nicht zusätzlich befeuchtet. Langsamere und je nach Hersteller/Sorte oft auch weniger Geschmacksabgabe. "Laufen" in der Regel weniger (brauner Speichel)

Je nach Hersteller und Sorte sind die Tabakmischungen bei Normal und White gleich, weisen aber auch manchmal leichte Unterschiede auf.

White Dry (hier ist auch dem Tabak zum großen Teil Feuchtigkeit entzogen)

Was besser ist kann man objektiv nicht sagen, ob NP oder WP ist eine Sache der persönlichen Vorliebe, genau so wie auch das Format der Portionen. large, slim, long etc.

Die Bezeichnung "Ultra" verwendet der Hersteller V2 und steht für die ganz starken Tabakmischungen noch über "extra stark".

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 764 914

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2015, 10:53

Dem ist nix hinzu zu fügen

Rhino

Schüler

  • »Rhino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Wels

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 239

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. September 2015, 11:04

Besten Dank für die Rasche und genaue Erklärung ;-)
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Beiträge: 67

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Student

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 80 279

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2015, 16:23

Es gibt wirklich nen unterschied zwischen White- und White Dry Portion? Ist das nicht nur eine andere Bezeichnung für das gleiche Produkt?

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 764 914

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. September 2015, 16:28

Die dry haben viel weniger Feuchtigkeit im Tabak

Rhino

Schüler

  • »Rhino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 82

Wohnort: Wels

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 239

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. September 2015, 09:19

Also wäre für mich die White Portion empfehlenswert? denn der Thunder Ulra Strong Original den Ich gerade genieße bzw "Restbestände" vernichte fängt nach einer gewissen zeit an zu laufen und dass ist für mich nicht mehr so angenehm, verhält sich da ein white anders?


Lg
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 996 385

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. September 2015, 09:58

Haha, ja die Thunder NP mag ich auch nicht, das sind Marathonläufer. Thunder White sind etwas besser. Wenn dir die Portionen zu feucht sind, lass die Dose einfach mal mit offenem Deckel über Nacht im Kühlschrank stehen.
Probier auch mal andere Sorten. Es gibt auch NP´s die das laufende Problem nicht haben.

Ich persönlich bevorzuge Whites und Lös. Bei Lös hat man das Problem gar nicht. Aber Lös ist wieder ein anderes Thema...nicht jedermanns Sache.


Von den White Dry´s sind nicht so viele Sorten auf dem Markt. Die meisten sind mit Mint-Geschmack. Odens hat den 69 White Dry - der ist Natura.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 992 860

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2015, 10:22

Thunder läuft. Punkt. Selbst die Whites...

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 764 914

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. September 2015, 11:42

Ja.... Thunder läuft.... Fertig
Sonst läuft keiner so schlimm, ggf ein Odens... Die sind meist sehr nass..

SM läuft dafür garnicht

Beiträge: 67

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Student

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 80 279

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. September 2015, 13:01

SM läuft dafür garnicht
Redest du von den white portions oder generell? Die normalen portions von SM laufen nämlich genau wie alle anderen. Ich persönlich finde z.B., dass die General extra strong genauso stark laufen wie Thunder!!!

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 996 385

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. September 2015, 13:40

Also ich mag es gar nicht - aber es soll auch Leute geben, die es mögen wenn´s läuft. :D

Thunder ist ein übler Läufer auch die Whites, da stimm ich voll zu. Wenn die mal anfangen.....

Normale SM-Portionen hab ich noch nicht all zu viele probiert, weil ich immer Whites bevorzuge, wenn es eine Sorte in White gibt. Aber General ES und G3 NP´s laufen auch, stimmt schon.

Ich kenne eigentlich gar keine Normalportionen die gar nicht laufen. Von den Whites hingegen gibt´s Einige.

Von SM würde ich mal sagen, die Premium-Sorten die in Sternformation in der Dose sind, gehören zu den am wenigsten Laufenden.

Göteborgs Rape White, Röda White etc. im Moment hab ich nen Marlboro White (gibt´s leider nicht mehr) unter der Lippe, seit 2 Stunden...da läuft nichts - gar nichts.......

Skruf Whites laufen auch ganz wenig.

Es muss aber nicht unbedingt teuerer Snus sein. Knox Stark White, Taboca White Extra Strong....da läuft auch nichts.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 992 860

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. September 2015, 13:55

Nicht zu vergessen die Odens White Dry. Wer es schafft die zum Laufen zu bringen, hat ne Speicheldrüsenüberfunktion. :D

Frog

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bayern

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 996 385

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. September 2015, 14:09

Japp, das muss man erst mal hinkriegen so nen Dry einzuspeicheln. :D

Vielleicht sollte man für Snus-Beginner noch sagen: "Leute lasst die Zunge weg vom Beutel, lutscht, drückt und saugt da nicht immer dran rum, ist doch klar, dass es feucht wird"

(Hinweis für Mädels, die hier vorbeigoogeln: Wir unterhalten uns hier über Snus. !)

Ähnliche Themen