Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Snoobidoo

unregistriert

1

Donnerstag, 11. August 2016, 21:32

Snus Mitbringservice update

Nachdem ich 2 Wochen gewartet habe, bekomme ich eine falsche Lieferung, etwas mehr als bestellt, aber das Falsche. Ich muss jetzt einen Teil zurücksenden und habe nicht das gekriegt, worauf ich seit 3 Wochen warte, bin gespannt, ob ich es überhaupt kriege.

Definitiv meine letzte Bestellung dort.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Snoobidoo« (11. August 2016, 21:50)


JayJay

Schüler

Beiträge: 119

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 106 075

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2016, 22:04

Hier im Forum gibt es doch genügend Tipps wo man gut, preiswert und sicher bestellen kann.
Da frage ich mich echt warum man beim mitbringservice bestellt!

Desweitern frag ich mich ob man jede Bestellung hier posten muss um sich über was zu beschweren!

Lies nochmal genau und bestell dir da deinen Snus! Preiswert, schnell und falls doch was schief läuft, ein kompetenter Support!

In diesem Sinne

Snoobidoo

unregistriert

3

Donnerstag, 11. August 2016, 22:18

Ich habe hier neulich gepostet, dass ich den Service teuer, aber gut finde und wollte das richtig stellen.

Jede Bestellung werde ich nicht kommentieren. Welche Beiträge würdest Du denn für sinnvoll halten?

JayJay

Schüler

Beiträge: 119

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 106 075

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2016, 22:31

Ich wollte dir nur nen Tipp geben!
Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt da zu bestellen! Doch der Preis hat mich nen bisschen verschreckt.

Poste was du möchtest, ich wollte dir damit nicht zu nahe treten.

Snoobidoo

unregistriert

5

Donnerstag, 11. August 2016, 22:34

Alles easy. War ne ernst gemeinte Frage, ich will ja auch nichts posten, was andere gar nicht interessiert oder sogar nervt am Ende....


Ich kenne die anderen Adressen gut, ich bin so eine Art Eichhörnchen, wenn es um Snus geht, ich horte, ich bestelle fast überall, bis die Gefriertruhe voll ist. hehe. Wer weiß, vielleicht kommen mal schlechte Zeiten.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 123

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2016, 22:36

Dieser "Service" ist noch ein Relikt aus einer Zeit, wo man kaum an gute Sorten rangekommen ist. Seit die bekannten Shops existieren, ergibt das Ganze nicht mehr wirklich Sinn.

BP79

Moderator

Beiträge: 2 245

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 483 899

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. August 2016, 10:11

oh, ich denke schon.... bei den Mengen die da auf Lichtbildern erkennbar sind denke ich dass viele einen Sinn darin sehen

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 723

Wohnort: Oberbayern

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 451 883

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. August 2016, 22:47

Im Ernst? Zum doppelten Preis wie in Schweden und 20-30 Euro teurer als Top? Ne. Nicht wirklich.

gustav198

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Niederösterreich

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 84 758

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. August 2016, 10:20

Wenn ich mir auf FB die Seite von ihm ansehe, dann dürfte sich das Geschäft rentieren. Wenn ich wüsste wie man hier Bilder einfüge hätte ich mal eins rauf geladen.

Beiträge: 784

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 467 833

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. August 2016, 11:48

Tach...nach nun Jahren und teils bescheidenen Querelen rund um die Beschaffung vom Stoff würde ich sagen wer da heutzutage noch Probleme hat ran zu kommen is selbst schuld.
Hatte auch die Preisliste vom Mitbringservice,Preise wie über damals die Schweiz,worauf ich den Service nie in Anspruch genommen hab.
Auch das Thema "horten" wegen "es könnte ja knapp werden" is doch für'n Popo.
Bin mit Unterbrechungen nun seit Jahren immer mal wieder mit dem Thema konfrontiert und wirkliche Probleme was zu bekommen hatte ich niemals.
Cheers

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 123

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. August 2016, 18:42

Naja, so einfach wie zur Zeit war es vor einigen Jahren mir Sicherheit noch nicht. Außerdem gibt es immer wieder Leute die neu anfangen, und bis man an gute Quellen gekommen ist, dauert das eben. Deswegen den Leuten ein "selbst Schuld" zu attestieren, halte ich für eine ziemlich überhebliche Aussage.

Snoobidoo

unregistriert

12

Montag, 15. August 2016, 19:20

Die "selbst Schuld" - Aussage finde ich auch ziemlich "von oben herab". Meine Idee, dort zu bestellen, war eher, jede Möglichkeit zu unterstützen, die irgendwie diese beschissene EU Regel missachtet. Auch, wenns teuer ist, ist alles immer noch viel billiger als Rauchen!

Sich aber aufzuführen, als hätte man das Monopol, ist einfach nicht mehr zeitgemäß (also damit meine ich den Service).

11Uhr55

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Ja

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 335 924

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. August 2016, 20:00

Hallo,


„Selber Schuld“ ist genau die
richtige Aussage und nicht etwa überheblich.

Und der „Service“ ist genau bei
dieser Monopolstellung stehen geblieben.

Abgehoben und Arrogant.

Und wenn jemand lieber 65.- Euro statt
40.- Euro z.B. für den General bezahlt, warum nicht, gemäß dem
Motto „Jeden Tag steht ein Dummer auf“.

Übrigens kosten auch die günstigen
Sorten (ab 1,90 bei T... ) beim Hol und Bring Service 65.- Euro die
Stange.

Was vor einiger Zeit noch
unterstützenswert war, ist es heute, bei den Preisen bestimmt nicht
mehr.

Geld verdirbt eben den Charakter. :whistling:

Beiträge: 784

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 467 833

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. August 2016, 12:48

Überheblich,arrogant.....Leute;chillt mal.
Berichte nur aus meinen Erfahrungen.
Zu meiner Anfangszeit gab's keinen Mitbringservice oder Tops Snus oder wie'se alle nun heißen.
Und trotzdem hatte es hierrüber keine Woche gedauert bis die ersten SM am Start waren.
Wenn man dann noch ein wenig bei den Schweizern Arsch kriescht,was mir nachher derbe auf die Nüsse ging (die falsch Lieferungen mal ganz ausgenommen,bei 85€ pro Rolle durchaus ärgerlich),
sollte man nie Probleme haben was zu bekommen.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 781 123

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. August 2016, 18:19

Kann halt nicht jeder ein so schlauer Checker sein...

Beiträge: 784

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 467 833

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. August 2016, 15:50

:-) Amen

Rhino

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Wels

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 83 824

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. September 2016, 21:28

Hab letztens eine Stange Rape XR vom mitbringservice in Wien geordert und war vom Preis echt geschockt, 70 Euronen für ne Stange find Ich schon Heavy! Aber im Notfall kauft man halt auch wenns etwas teurer ist :-)

Lg
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Jack210977

Fortgeschrittener

Beiträge: 162

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 317 771

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. September 2016, 21:55

Dann snus ich lieber thunder bevor ich diesen mitbringservice finanziere

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 723

Wohnort: Oberbayern

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 451 883

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. September 2016, 22:02

Das ist nicht nur teurer sondern unverschämt. Der kostet in Schweden keine 30 Euro.

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 441 403

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. September 2016, 10:20

Naja falls hier noch jemand denkt das das ein reiner mitbringservice ist, der hat sich getäuscht, mir kann man Erz was man will, ich bin fest davon überzeugt das er so seinen Lebensunterhalt finanziert, überlegt mal, er verkauft jedes mal 50 Stangen mit nem Aufschlag von 30€ ;) die Flüge rausgrechnet und das 3 mal im Monat, bleiben locker 3000 Euro übrig! Ich unterstütze das definitiv nicht, einen Aufschlag von 10-15€ wären ja ok.
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !