Sie sind nicht angemeldet.

Der Beitrag »Mysnus.com« von »Justtryingthat« (Samstag, 18. November 2017, 12:44) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Administrator« gelöscht: Der Beitrag war nicht sachgemäß und warf zu Unrecht ein schlechtes Licht auf den Online Händler mysnus.com. Der Empfänger hat die Pflicht, Zoll und Steuern auf seine Sendung zu entrichten. Dies ist ganz normal beim internationalen Versand von Tabak und wird auch in den AGBs von mysnus.com erwähnt. (Donnerstag, 22. März 2018, 11:32).

Irminsul

Schüler

Beiträge: 88

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 37 191

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. November 2017, 22:49

Schreib denen halt mal ne Mail.

Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 528

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 51 [?]

Erfahrungspunkte: 13 392 806

Nächstes Level: 13 849 320

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. November 2017, 11:14

das hat mit Mysnus überhaupt nichts zu tun.
Liechtenstein hat die gleichen zollgesetze wie die schweiz.
und da wird man halt mit einem saftigen einfuhrzoll kräftig zur kasse gebeten.

...hätte man sich halt vorher erkundigen sollen.

BP79

Moderator

Beiträge: 2 237

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 325 302

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. November 2017, 13:44

und da das Gewicht für eine Bestellung begrenzt ist, ich meine 1,2 kg, teilen die das auf 2 Pakete auf...

Dtpcrusty

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Triesen Liechtenstein

Beruf: It Support

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 68 176

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. November 2017, 19:12

Komme auch aus Liechtenstein, bestelle immer bei buysnus 7 Stangen. Das ist die maximale Menge die in ein Packet passt.

Zoll, Gebühren usw.... bezahle ich jedesmal ca. CHF 110.-. Also, das ist normal, bist immer noch billiger für guten Snus als den Müll beim Kiosk :thumbup:
Mopar or no Car

Ähnliche Themen