Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

ralle1991

Anfänger

  • »ralle1991« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Industriemechaniker

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 330

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juni 2015, 02:47

Dip bei Northerner

Kommt der dip aus Amerika auch an wen man den nach Deutschland bestellet?
Snus am morgen vertreibt Kummer und sorgen

AkaKern

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Tirol, Österreich

Beruf: IT-Techniker

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 255 700

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Juni 2015, 08:09

Ja wird aus dem US-Lager versendet.

Wolli

Schüler

Beiträge: 64

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 145 335

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2015, 22:46

Ankommen ja, nur ob er zu dir kommt hängt von deinem zuständigen Zollamt ab

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 963

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juni 2015, 21:57

Die letzten 4 dosen Dip kamen meines Erachtens aus Schweden. Es war ein schwedischer post Sticker drauf und nix von zoll Unfug drauf zu sehen.
Davor die Sendung mit nem Beutel Chew kam nie an.
Shine with me ...

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. April 2016, 14:19

Wie sieht es momentan aus, kommt bei euch der dip noch durch oder müsst ihr jedes mal zum Zoll?
Würde mal wieder so Gerne ne Ladung in der Wange haben...
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 906 625

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. April 2016, 17:24

bei mir geht allllles zum Zoll.....

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 963

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. April 2016, 21:27

Für die Wange greifste lieber zu chew ^^

50/50 wie immer
Hamburg Flop
Frankfurt Top ... Meine Erfahrung ..
Darauf hat man aber keinen Einfluss
Shine with me ...

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. April 2016, 22:46

Was heißt Hamburg Flop? Das du noch nichtmal Bescheid bekommst vom Zoll und es für immer verschollen bleibt? Bis jetzt war es immer so das ich jedes mal zu meinem Zollamt müsste, die haben es mir aber immer heraus gegeben, nur das letzte mal ist meine Bestellung verschollen -.-
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 963

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. April 2016, 23:38

Die haben dip raus gegeben ? Haha nice. Was haste denen denn erzählt was das ist ?

Also mit Flop meine ich das du nen Brief bekommst das du eu unkonforme Tabakwaren verbringen willst. 2 Möglichkeiten geben Sie dir, Einspruch oder vernichten/Rücksenden lassen.

Hab einmal einen 2 Seiten Einspruch geschrieben der aber abgelehnt wurde. Kann ich bei bedarf mal posten.

Dann kommt das vom Verbraucherschutz in Hamburg mit Auftraggeber Zollamt Hamburg City.
Da haste keine Chance ...

Das ein Couvert von northerner zu meinem örtlichen Zollamt gelangt ist hatte ich noch nie ... Nur einmal ein dickes Paket als ich Chew und nen Mudjug bestellt hab.

Ist alles ein Witz .. Typisch Deutsch muss man leider sagen auch wenns von der EU ausgeht.
Shine with me ...

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. April 2016, 09:33

Den hatte ich noch nie bekommen, nur immer nen Bescheid das was bei dem Zollamt liegt
Meine letzten Bestellungen waren alle 2014 vielleicht hat es sich auch geändert

Mir wird das immer ein Rätsel bleiben weshalb die Behörden sich so querstellen was da anbetrifft
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. April 2016, 09:38

Ganz vergessen, ich sage zu denen immer es ist kautabak!
Dann sagen die immer, solange es kein snus sei, sei alles ok!
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 108 691

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. April 2016, 10:18

Mal ne Lernfrage, da ich mich mit Dip nicht auskenne... ist Dip denn etwa nicht Kautabak?

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 906 625

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. April 2016, 14:30

ja und nein.....
Dip ist wohl zu fein geschnitten und deshalb nicht Kautabkkonform....

Ich habe zum letzten mal in 2013 dip bestellt... und der wurde mir auch als Kautabak ausgehändigt....

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 108 691

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. April 2016, 15:24

Schon faszinierend. Wenn es um Rundfunkgebühren geht, muss ich für etwas zahlen was ich theoretisch benutzen könnte. Wenn es um Snus geht, darf ich es nicht bestellen, obwohl ich theoretisch auch drauf rumkauen könnte.

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 963

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. April 2016, 16:02

Ja das ist alles hoch affig.
Nicht nur was Tabak anbelangt .. Da gibts noch ganz andere sparten.
Shine with me ...

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. April 2016, 19:16

Ja das ist alles hoch affig.
Nicht nur was Tabak anbelangt .. Da gibts noch ganz andere sparten.


Kann ich dir nur recht geben, Tabak ist Tabak da ist es doch völlig egal ob ich es lutsche kaue es nur hinter der Lippe habe oder es rauche

Würde mal gerne echt von einem Politiker mir das erklären lassen mit sachlichen Argumenten
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 963

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. April 2016, 20:57

Das Hauptargument ist glaub ich das es eine neue Suchtgefahr ist ^^

Und das Zigaretten tausend mal schädlicher sind interessiert da keinen. Aber das ist so oft der Fall. Aber ich will nich politisch werden sonst gibt das wieder Diskussionen
Shine with me ...

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. April 2016, 00:57

Für mich stellt sich die Frage, weshalb sind dann andere suchtmittel erlaubt? Du kannst doch nicht sagen das Zigaretten erlaubt sind aber Tabak in andere Art zu konsumieren nicht ?! Das begreift mein verstand nicht
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 108 691

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. April 2016, 11:08

Es gilt hier erstmal zu differenzeiren. Einen Politiker der das mit sachlichen Argumenten erklärt wird es kaum geben, weil kaum ein Politiker über Snus bescheid weiss. Dass keine neue Konsumform eingeführt werden soll, ist zwar die offizielle Begründung, aber dass ganz andere Interessen dahinter stecken dürfte kein Geheimnis sein.
Die Frage nach der Legalität von Suchtstoffen ist dagegen noch viel komplizierter. Zunächst stellt sich die große Frage ob eine Substanz tatsächlich dazu fähig ist, süchtig zu machen, oder ob es Substanzen gibt, die eine vorhandene Anlage zum Suchtverhalten auslösen. In letzterem viel wahrscheinlicheren Fall ist es somit egal, welcher Stoff es ist. Sucht sucht sich immer etwas um sich auszutoben, egal was es ist. Gibt natürlich auch noch die körperliche Abhängigkeit, hier sieht die Lage etwas anders aus, aber das Gesetz differenziert nicht.
Warum sind also andere suchterzeugende Stoffe erlaubt? Zigaretten? Alkohol, Kaffee? Zucker? Glücksspiele? Internet? Paracetamol? Die Liste ist unendlich. Auf der anderen Seite gibt es unzählige illegale Stoffe, wo man verzweifelt nach einer Erklärung suchen muss, warum diese mit dem Strafgesetz belegt sind. Mir stellt sich nicht die Frage warum andere suchterzeugende Stoffe erlaubt sind, sondern warum unsere Gesellschaft der Meinung ist einige von ihnen verbieten zu müssen, und eine solche Angst vor "Sucht" hat.
Prohibition ist in der kompletten Menschheitsgeschichte noch nie ein Mittel zum Schutz oder zur Hilfe, sondern immer nur ein Mittel zur Kontrolle gewesen.

Gleiches gilt natürlich auch für Dip bei Northerner :D

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 497 298

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. April 2016, 15:46

Irgndwo habe ich hier im Forum was von thunder + long cut gelesen, haben die jetzt auch dip oder was soll das sein??
Schonmal sorry vorab das ich zu faul für die suchfunktion bin
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Ähnliche Themen