Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

myinqi

Profi

  • »myinqi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Wohnort: Nürnberg

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 548 774

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juli 2013, 10:18

Camel Mellow

Camel Mellow

Beim gestrigen Stammtisch hatte ich die Möglichkeit Camel Mellow und Wintergreen zu testen. Da für den Mellow noch eine Review aussteht werde ich mich jetzt darum kümmern.

Verpackung und Portionen:
Die Blechdose wirkt edel und robust
Das knallbunte Label hat wohl ehr den Zweck "junge" Kundschaft anzulocken (worauf der Geschmack auch abzuzielen scheint. Mehr dazu später)
Die Dose lässt sich relativ schwer öffnen, sollte allerdings durch den eingelegten Gummiring relativ lange frisch halten.
Die Portionen beim Mellow sind etwas schmaler und weniger gefüllt im Vergleich zum Wintergreen. Mich erinnert die Portion an Swedish Match Long White Portions. Allerdings ist die Oberfläche bei den besagten SMs noch einen ticken weicher.

Geruch:
Nach dem Öffnen der Can tritt einem sofort ein angenehm süßlicher Honiggeruch mit einer Spur von Pfeifentabak entgegen. Dieser Snus riecht echt verdammt gut und ich kann mir vorstellen, dass er auch bei Neueinsteigern und Jugendlichen sehr gut ankommen kann. Habt ihr schon mal eine Dose Grov Lös einem Nicht-Snuser unter die Nase gehalten und dessen Gesichtsentgleisung beobachtet? Genau so etwas wird beim Camel Mellow nicht passieren.

Geschmack:
Nun zum wichtigsten Gesichtspunkt, dem Geschmack! Jaaa auch hier muss ich zugeben, dass Camel hier eine sehr gute Arbeit geleistet hat. Die angenehm liegenden Portionen entfalten kurz nach dem Einlegen ein sanftes Honigaroma, welches immer präsenter und kräftiger wird. Nach ca. 15 Minuten hat der Snus seinen vollen Geschmack entwickelt. Die Hauptnote liegt immer noch bei Honig, gemischt mit etwas ... bezeichnen wir es mal als "Candy". Ein Stück Zuckerwatte mit einem Teelöffel Honig beschreibt den Geschmack meiner Meinung nach sehr treffend.
Die Portion selbst behält ähnlich dem Wintergreen sehr lange ihren Geschmack. Selbst nach 1,5 Stunden liegt noch der volle Geschmack an!
Vom Nikotingehalt würde ich ihn ähnlich den "Standart SM" mit ca. 8 mg einschätzen. Man bekommt zwar keinen Flash, die gebotene Menge ist jedoch über einen längeren Zeitraum völlig ausreichend (zumindest für mich :D )

Fazit:
Der Camel Mellow ist ganz klar kein "All-Day" Snus, sondern viel mehr eine schöne süße Nachspeise und ein gelegentliches Gutsel/Zuckerl mit dem man sich den Tag versüßen kann :thumbsup:

Der Stammtisch war von ihm begeistert und beim nächsten USA Trip wird auf jeden Fall ordentlich davon eingepackt :D


Herzlichen Dank an quiK und Smart, die mir diese Erfahrung ermöglicht haben! :thumbup:


Hier noch der Link zum Review der Camel Wintergreen Version und im Anhang ein paar Bilder. Auf dem letzten ist der Größenvergleich zwischen Mellow (unten) und Wintergreen (oben) zu sehen.
»myinqi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpeg
  • 2.JPG
  • 3.jpeg

i c wiener

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Wohnort: Nürnberg

Beruf: i c wiener

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 683 392

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juli 2013, 10:43

Das Review würde ich so unterschreiben, bringt es ziemlich gut auf den Punkt.
Gegen die inflationäre Verwendung von Smileys!

Smart

Erleuchteter

Beiträge: 3 745

Wohnort: St.Gallen / Schweiz

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 8 410 959

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Juli 2013, 10:47

Wieder ein SUPER Review :thumbsup: Vielen Dank. Macht richtig Spass zu lesen.

Mir scheint, ich hätte viel mehr von dem Camel mitnehmen sollen ... ;(

Es kann nur einen geben


myinqi

Profi

  • »myinqi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Wohnort: Nürnberg

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 548 774

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Juli 2013, 10:49

Wieder ein SUPER Review :thumbsup: Vielen Dank. Macht richtig Spass zu lesen.

Mir scheint, ich hätte viel mehr von dem Camel mitnehmen sollen ... ;(



OH JA! Das Zeug hat echt was! Bin schon auf Mint und Frost gespannt :)

mikky

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 747 103

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Juli 2013, 14:48

Sorry,

ich hab aber mal eine kritische Zwischenfrage. Ich habe - auch hier im Forum gelesen - vom US-Snus sei eher abzuraten. Soll vom Geschmack und Nic im Vergleich zu "echtem" snus stark abfallen. (Es gibt aber auch "echten" Camel-Snus aus Schweden.)
Ich hab mal den General Blend aus USA gehabt - also der war echt ungenießbar.

Ist nur ne Frage :?: - falls es euch mundet ist es okay.

myinqi

Profi

  • »myinqi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Wohnort: Nürnberg

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 548 774

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juli 2013, 14:52

ich hab aber mal eine kritische Zwischenfrage. Ich habe - auch hier im Forum gelesen - vom US-Snus sei eher abzuraten. Soll vom Geschmack und Nic im Vergleich zu "echtem" snus stark abfallen. (Es gibt aber auch "echten" Camel-Snus aus Schweden.)
Ich hab mal den General Blend aus USA gehabt - also der war echt ungenießbar.

Ist nur ne Frage :?: - falls es euch mundet ist es okay.



Mit dem Schwedischen Camel Snus hat diese US-Version überhaupt nichts zu tun. Das US Zeug ist halt süß und nicht salzig. Nikotin und co. habe ich oben beschrieben.

mikky

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 747 103

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Juli 2013, 15:04

Klingt schon interessant die Review

Hauptsache das Nic stimmt. :D Geht das geschmacklich in Richtung dip/chew?

myinqi

Profi

  • »myinqi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Wohnort: Nürnberg

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 548 774

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juli 2013, 15:06

Auf jeden Fall! Der Wintergreen ist geschmacklich wirklich wie WG Dip. Mellow ist ähnlich nur das ich keinen vergleichbaren Dip Geschmack kenne.

quiK

Fortgeschrittener

Beiträge: 479

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Snusbauer

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 027 305

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Juli 2013, 17:27

echt top :) Auf Frost und Mint bin ich auch gespannt wie sau.
Erst wenn die letzte Kippe geraucht, die letzte Zigarre zerbröselt, die letzte Pfeife verstopft ist, werdet ihr merken, dass man Snus kauen kann. :whistling:

mikky

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 747 103

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:12

tobaccoonline.co.uk

Soll bei www.tobaccoonline.co.uk zu bestellen sein.

Ob die tatsächlich liefern bzw. ob es Zollprobleme gibt :?:

Hat jemand Erfahrungen :?:

Gnash

Profi

  • »Gnash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 229

Wohnort: Nürnberg

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 548 774

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:17

Zitat

Soll bei www.tobaccoonline.co.uk zu bestellen sein.

Ob die tatsächlich liefern bzw. ob es Zollprobleme gibt :?:

Hat jemand Erfahrungen :?:



50 Dosen :) jap da könnte ich mir mögliche Zollprobleme vorstellen

quiK

Fortgeschrittener

Beiträge: 479

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Snusbauer

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 027 305

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:27

Die verkaufen aber nur solche Mengen 8|
Erst wenn die letzte Kippe geraucht, die letzte Zigarre zerbröselt, die letzte Pfeife verstopft ist, werdet ihr merken, dass man Snus kauen kann. :whistling:

Ähnliche Themen