Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

  • »zarathustra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 788 915

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Oktober 2014, 00:06

Odens-Bestellung

Hallo zusammen,

ich wollte in den nächsten Tagen eine größere Bestellung bei Odens aufgeben und hätte da noch ein paar Fragen bezüglich einiger Sorten. Vielleicht kann mir da ja jemand weiter helfen.

1) Ich liebe die Vanilla WDP. Sind die anderen Vanilla Sorten (Odens Vanilla, Vanilla Extreme etc.) mit dem Geschmack vergleichbar - oder sind die ganz anders?

2) Die Olde Ving-Reihe habe ich bisher noch nicht probiert. Da ist die generelle Empfehlung ja auf den Original zu verzichten und anstatt desen den 99 und den Fudge zu nehmen. Melone stelle ich mir vom Geschmack dann doch etwas künstlich vor. Kann das jemand bestätigen oder ausschließen?

3) Ist der Odens-Lös generell geschmacklich den entsprechenden Portions gegenüber eher verwandt - oder gibt es da große Ausreißer von denen eher abzuraten ist? Ich ziehe da den Odens Original und den No.3-Lös in sämtlichen Stärken in Betracht.

4) Weiß jemand, welche Geschmacksrichtungen sich hinter den Extreme Portions 29 & 79 verbergen? Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der 69 WDP ja der gleiche Taste wie der 59, oder? (Den 59er ES fand ich persönlich bisher recht enttäuschend...)

5) Einige Sorten stehen schon seit ein paar Tagen auf "temp. finished": Gibt es da Erfahrungswerte zu, wie lange Odens in der Regel braucht, ihre Bestände wieder aufzufüllen?

So, ich denke, das war's erstmal... ;)

Danke! :)

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 876 828

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Oktober 2014, 00:51

Folgende Punkte kann ich nur beantworten:

2) Wenn Dir der Odens Original schmeckt, wird Dir auch der Olde Ving Original schmecken. Die sind recht ähnlich. Olde Ving 99 ist für mich ein Muss!!! Olde Ving Fudge ist auch sehr lecker, für mich nur nichts für jeden Tag, da extrem süß. Der Melone ist gar nicht so schlecht, und schmeckt tatsächlich nach Melone.

4) Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der 29 nach Apfel und der 79 nach Ingwer schmecken soll.. 69 und 59 sind zwei völlig unterschiedliche Sachen. Der 59 soll angeblich nach Zimt schmecken, und der 69er schmeckt nach Parfüm und ist in meinen Augen ungenießbar. Keine Ahnung was das offiziell für ein Geschmack sein soll. Ich werde in Zukunft um beide einen großen Bogen machen.

5) In der Regel dauert dies einige Wochen. Irgendwelche Sorten sind bei denen immer Out of Stock.

Eingestirn

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 726 282

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Oktober 2014, 01:55

1) Ich kenne leider nur den Vanilla Extreme, da kann ich dir also nicht helfen.

2)Wie immer eine Geschmacksfrage, aber den Grundcharakter der GN Tabakmischung ist bei Olde Ving und Odens der selbe. Wenn dir der Odens Original passt dann kannst du sicherlich auch den OV Original probieren. Der 99er schmeckt halt nach Kaffee und kommt bei vielen gut an, zum Fudge habe ich auch noch keine wirklich schlechten Meinungen gehört, aber beim Melone scheiden sich wieder die Geister. Da hilft nur probieren.

3)Lös empfinde ich generell immer intensiver. Der Original Lös ist geschmacklich vielleicht nicht identisch, aber sehr dicht an den Portions. Beim No 3 gehen alle Stärken und Formate klar. Vor dem Orignal Extreme Lös und allen anderen Extreme Lös Sorten möchte ich noch mal eine ausdrückliche Warnung aussprechen. Das ist zwar nur meine Meinung, aber wenn sich an denen nichts getan hat, dann kann ich wirklich nur den No3 Extreme Lös empfehlen. Die Anderen sind matschig, sauer, modrig und schmecken einfach nicht. Ganz besonders möchte ich vom 59er Extreme Lös abraten.

4)Der 29er soll Bratapfel sein und der 79 soll Ingwer-Limette sein. Von den beiden kenne ich nur den 79 und ich war eigentlich ganz angetan. Der hatte irgendwie sowas fruchtiges und frisches und dazu noch eine leichte süße. Probieren kann man den mal. Beim 29er bin ich eher skeptisch, aber wie gesagt, den hatte ich selbst noch nicht.

5)Das kann dauern. Bei meiner letzten Bestellung habe ich auch recht lange gewartet bis der No 3 wieder erhältlich war. Ich glaube nicht mal Odens kann dir da eine genaue Antwort geben.

  • »zarathustra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 788 915

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Oktober 2014, 09:12

Vielen Dank euch beiden erstmal.

Ich fasse dann mal meine Erkenntnisse zusammen und ordne die weiterhin bestehenden Fragen neu... ;)

1) Kennt irgendjemand sowohl den Vanilla WDP als auch die anderen Vanilla Sorten (Original, Extreme...)?

2) Der OV 99 und Fudge wird eingetütet. Über den OV Original habe ich ja nicht so Gutes gelesen. Liegt das daran, dass der dem Oden Original so nahe kommt? Den Oden Original mag ich nämlich recht gerne - und der ist gerade out of stock. Könnte ich dementsprechend ruhigen Gewissens einfach 1-2 Rollen OV Original einpacken, wenn der Odens Original in ein paar Tagen noch immer nicht verfügbar sein sollte?

3) Lös also nur den No.3 (alle Varianten) und den Original (9mg)?

4) Den 29/59/68/79 lass ich dann mal getrost weg. Das ist, denke ich, nichts für mich...

Ich werd dann noch bis zum Ende der nächsten Woche warten - und dann sehen, was es zu dem Zeitpunkt gibt.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 876 828

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Oktober 2014, 10:56

2) Meiner Meinung nach ja.

Hawk

Meister

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 329 785

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Oktober 2014, 12:31

Vielen Dank euch beiden erstmal.

Ich fasse dann mal meine Erkenntnisse zusammen und ordne die weiterhin bestehenden Fragen neu... ;)

1) Kennt irgendjemand sowohl den Vanilla WDP als auch die anderen Vanilla Sorten (Original, Extreme...)?

2) Der OV 99 und Fudge wird eingetütet. Über den OV Original habe ich ja nicht so Gutes gelesen. Liegt das daran, dass der dem Oden Original so nahe kommt? Den Oden Original mag ich nämlich recht gerne - und der ist gerade out of stock. Könnte ich dementsprechend ruhigen Gewissens einfach 1-2 Rollen OV Original einpacken, wenn der Odens Original in ein paar Tagen noch immer nicht verfügbar sein sollte?

3) Lös also nur den No.3 (alle Varianten) und den Original (9mg)?

4) Den 29/59/68/79 lass ich dann mal getrost weg. Das ist, denke ich, nichts für mich...

Ich werd dann noch bis zum Ende der nächsten Woche warten - und dann sehen, was es zu dem Zeitpunkt gibt.


So kommt es in etwas hin.Aber den 79er würde ich dir trotzdem an Herz legen,der ist schon sehr gut gelungen.Und auch den Lenny Cut.Der Odens original ist so eine Sache,da er sehr dezent nach Bergamotte schmeckt.Beim Olde Ving original schmeckt er eben nicht so stark nach Bergamotte und deshalb kann ich ihn dir zum probieren schon mal empfehlen.Dann wäre da noch der Islay.Ganz klar ein Favorit.Genauso der Lakrits.Falls du drauf stehst.

Eingestirn

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 726 282

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:11


2) Der OV 99 und Fudge wird eingetütet. Über den OV Original habe ich ja nicht so Gutes gelesen. Liegt das daran, dass der dem Oden Original so nahe kommt? Den Oden Original mag ich nämlich recht gerne - und der ist gerade out of stock. Könnte ich dementsprechend ruhigen Gewissens einfach 1-2 Rollen OV Original einpacken, wenn der Odens Original in ein paar Tagen noch immer nicht verfügbar sein sollte?

Wenn dir grundsätzlich Odens zusagt, dann kannst du mit Olde Ving nicht viel falsch machen.

3) Lös also nur den No.3 (alle Varianten) und den Original (9mg)?

Nee, die normal starken Lös-Sorten sind meiner Meinung nach alle genießbar. Da ists dann eben Geschmackssache und bei den Extreme Sorten geht meiner Meinung nach nur der No3 klar, wenn sich da nichts getan hat.

4) Den 29/59/68/79 lass ich dann mal getrost weg. Das ist, denke ich, nichts für mich...

Also am 69er scheiden sich die Geister, die einen lieben ihn und die anderen hassen ihn. Der ist nicht gleich mit dem 59er, der wohl bei allen durchgefallen ist. Beim 29er und 79er musst du es selbst wissen, aber wie gesagt, ich war vom 79er positiv überrascht. Porbieren kann man den mal.

j4rehead77

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 390 581

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:19

ich habe noch keinen ander lös von oden's ausprobiert , aber der oden's extreme gefällt mir ganz gut .
http://www.youtube.com/watch?v=zfP7q_j0c5o animationsfilm zur snus herstellung :D

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 876 828

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:26

Der Odens original ist so eine Sache,da er sehr dezent nach Bergamotte schmeckt.

Dezent???!!! 8| Meine Fresse, das ist die reinste Bergamottenbombe... :D

Hawk

Meister

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 329 785

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:37

Der Odens original ist so eine Sache,da er sehr dezent nach Bergamotte schmeckt.

Dezent???!!! 8| Meine Fresse, das ist die reinste Bergamottenbombe... :D


Naja ich wollte die Sache ja nicht auf die Spitze treiben. :D :D :D

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 876 828

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:39

Wo ich Dir aber recht gebe ist, dass der Olde Ving Original nicht ganz so penetrant ist. Zumindest verglichen mit dem Oden. Mir persönlich ist die Bergamotte da immer noch zu dominant. Wie Bergamott schön im Hintergrund schmecken kann zeigt der General. Aber das ist wieder eine andere Geschichte...

Hawk

Meister

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 329 785

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Oktober 2014, 13:44

Da hast du recht.Der Odens ist mitnichten mit einem General zu vergleichen.Obwohl ich den Olde Ving OP schon dem Odens OP vorziehe.Denn du hast schon ganz recht damit,das er sehr penetrant nach Bergamotte schmeckt.

  • »zarathustra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 788 915

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Oktober 2014, 19:08

Ja,ja. Hawk. Dezentes Bergamotte-Aroma... :D Ich mag den OP ja - aber dezent ist etwas Anderes... ;)

OK. Dann hab ich ja jetzt so gut wie alles beisammen, was ich noch zu klären hatte. Einzig die Vanilla-Sache bleibt noch übrig. Aber vielleicht findet sich ja noch jemand, der neben dem WDP auch die anderen Sorten kennt.

Auf der anderen Seite kann ich mir nicht recht vorstellen, dass die großartig anders schmecken. Die werden bei Odens ja wohl nicht verschiedene Vanille-Aromen verwenden? ?(

Gut, noch mal vielen Dank soweit! :thumbup:

Hawk

Meister

Beiträge: 2 639

Wohnort: Niederlande

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 329 785

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Oktober 2014, 21:09

Also ich habe gerade einen Odens OP in der Backe und heute muß ich wieder mal sagen,das er mir hervorragend gut schmeckt.Komisch oder???

@zarathustra
Beim Vanilla kenn ich nur den WDP.Ich glaube,es gibt auch keine NP davon.Abef der normale WDP schmeckt ausgezeichnet.Falls es da einen Extrem gibt,kann ich dazu leider nix sagen.

  • »zarathustra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 788 915

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Oktober 2014, 21:39

Beim Vanilla kenn ich nur den WDP.Ich glaube,es gibt auch keine NP davon


Neben der WDP gibt es noch eine Vanilla OP und eine Vanilla Extreme. Um die geht es mir, da die OP im Vergleich zur WDP etwas ökonomischer ist - und ich von dem Vanille-Krempel sicherlich 3-4 Rollen einpacken werd... ;)

Eingestirn

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 726 282

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:12

Also der Vanilla Extreme ist brauchbar, aber war nicht mein Geschmack. Der hatte eben so einen cremig/sahnigen Vanille Geschmack und war qualitativ absolut ok. Ich würde dir da gerne weiter helfen, zumal ich mich schon durch den größten Teil des Odenssortiments durchprobiert habe, aber mir fehlt da leider der Vergleich zur WDP.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 876 828

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. Oktober 2014, 08:54

Die werden mit Sicherheit den gleichen Tabak für die verschiedenen Vanillas verwenden, aber das Material der Portions kann einen enormen Einfluss auf den Geschmack haben, wie sehr deutlich bei SM Sorten zu erkennen, wo bei den Whites der Geschmack nur noch extrem Dezent ist. Der Unterschied zwischen einem Ettan White und einem normalen ist extraorbitant. Es kann durchaus sein, dass der normale Vanilla ZU stark nach Vanille schmeckt.
Mich persönlich reizt er weniger, denn der White enthält genau die Süße die ich gerade noch so vertragen kann, und somit ist der Snus für mich wirklich gut. Davon abgesehen, finde ich die Whites von Odens ohnehin allgemein besser als die normalen.

  • »zarathustra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 523

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 788 915

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. Oktober 2014, 08:54

Danke, Eingestirn.

Ich hatte mich auch bloß gewundert, da einige User hier mal recht kritisch über den Odens Vanilla berichtet hatten. Aber klar: Wenn man den betreffenden Geschmack ohnehin nicht so gern mag, dann wird man auch die beste Umsetzung dessen nicht sonderlich gern mögen. Da kann Odens dann ja nix für... ;)

Ach, ist jetzt auch gut, denke ich: Ich werd mir da ein leckeres Paket schnüren und dann wird das schon alles in Ordnung sein. Danke euch! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zarathustra« (4. Oktober 2014, 15:24)