Sie sind nicht angemeldet.

Snoobidoo

unregistriert

1

Montag, 11. Juli 2016, 21:03

Gibt es hier Leute, die ausschließlich dippen?

Siehe Überschrift

Snoobidoo

unregistriert

2

Dienstag, 12. Juli 2016, 22:59

Lol, scheinbar nicht... Wundert mich nicht, ich könnte das nicht...

Beiträge: 13

Wohnort: Salzburg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 265

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2016, 00:37

Naja dip ist ok für zuhause oder an Orten wo du spucken kannst und es keinen stört, aber ich denke für den alltäglichen Gebrauch ist es nix. Deshalb denke ich dass hier die meisten snusen

Snoobidoo

unregistriert

4

Mittwoch, 13. Juli 2016, 11:37

Genau. Ist total unpraktisch, und eben die Praktikabilität im Alltag ist das, was mich an Snus so fasziniert.

Mich hätte halt interessiert, wie oft dann jemand dipped und mit welchen Pausen etc., denn die Wirkung ist ja ganz anders, heftig zwar, aber wenig anhaltend....

Beiträge: 163

Wohnort: Bonn/ Austin

Beruf: Freier Berater

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 193

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juli 2016, 19:54

Ja klar, pack mir ca. eine viertel bis halbe Can am Tag hinter die Lippe.
In der Defensive rennen wir rum wie schwangere Füchse während eines Waldbrandes

Shiner

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Remscheid

Beruf: Shiner

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 149 894

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Juli 2016, 01:19

Jap. Ab und an mal Chew.
Shine with me ...

BP79

Moderator

Beiträge: 2 256

Wohnort: Deutschland

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 828 835

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2016, 17:10

ich dippe regelmäßig, aber nicht ausschließlich.... Aber ohne Dip wollte ich nicht sein!

Ratatoeskr

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Ostfriesland

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12 290

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2016, 02:57

Auf der Arbeit übel unpraktisch. Daheim sehr gerne. Mein Hauptproblem ist eher das es immer schwerer (jedenfalls für mich) geworden ist überhaupt an Dip ranzukommen.

funkynooby

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Salzburg

Beruf: IT Techniker

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 056

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. August 2016, 09:49

Gilt für Dip das gleiche wie für Snus? Also ist in der EU der Vertrieb verboten?

gustav198

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Niederösterreich

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 491

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. August 2016, 18:37

Gilt für Dip das gleiche wie für Snus? Also ist in der EU der Vertrieb verboten?

ja ist er. aber 1-2 Dosen bekommst du locker nach Österreich, ich hab vor paar Monaten mal bestellt und hatte keine Probleme.

funkynooby

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Salzburg

Beruf: IT Techniker

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 18 056

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. August 2016, 20:31

Ok irgendwelche Empfehlungen für den Anfang? :)

Eggshen

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 751

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. September 2016, 17:07

Ok irgendwelche Empfehlungen für den Anfang? :)
Stoker's ist m.E. optimal. Neben - subjektiv empfunden - gutem Geschmack (Straight, Wintergreen, Mint - Natural ist nicht wirklich meins) ist die Konsistenz des Long Cuts sehr 'anfängerfreundlich'. Tatsächlich ist das eher ein 'extra long cut', wodurch der Pinch im Mund nicht so leicht zerfasert - wobei ich jetzt erstmal davon ausgegangen bin, daß der 'technische Aspekt' anfangs die größte Herausforderung für einen Newbie ist. Unnötig zu erwähnen, daß es mittlerweile auch viele Dips in Pouches gibt.

Wenn Du aber bereits durch lös snus gestählt bist und Geschmacks- und/oder Markenempfehlungen suchst - grundsätzlich gibt es von allen bekannten Herstellern die o.g. 'Hauptgeschmacksrichtungen'. Da müßtest Du Dich vielleicht erstmal kurz 'durcharbeiten', um Vorlieben und No-Gos herauszufinden. Fine cuts würde ich am Anfang meiden.
Wie gesagt, ich empfehle Anfängern aus o.g. Gründen erstmal Stoker's (daneben auch recht preiswert), aber ob Copenhagen, Grizzly (Dark Wintergreen - yummy), Skoal, Timber Wolf,...vielleicht entscheidet am Ende die Verfügbarkeit (da unsere eifrigen Gesetzgeber diese Produkte ja schon fast mit Drogenbeschaffung gleichsetzen... X( )
“Yes to the EU, but not if I have to sacrifice my snus!”

Moonshiner

Anfänger

Beiträge: 47

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 88 803

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Oktober 2016, 12:23

ist ein alter thread ABER

ich dippe ausschliesslich sofern ich Dip zur Verfügung habe.
Fresh water, good mash, moonshine time :!:

Beiträge: 7

Wohnort: Hallstadt

Beruf: Maurer

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 712

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. August 2018, 20:43

Also ich dipe fast nur ! Ab und zu mal ein snus wenn es
Nicht anders geht ,aber ich kann auf Arbeit dippen
Da ich aufn Bau arbeite ,beim Autofahren auch kein
Problem

Scap

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: Kassel

Beruf: Kaufmann

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 486 984

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. August 2018, 08:53

Dippe zuhause auch nur , unterwegs dann snus!
Ich Sorge mich nicht um die Geschichte .... Denn ich gedenke sie selbst zu schreiben !

Green Dipper

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 209

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. September 2018, 21:37

zu 90%

habe wie wahrscheinlich fast jeder mit Snus angefangen, bin aber davon abgekommen als ich meinen ersten Dip bekommen habe. Mittlerweile nutze ich fast nur noch Dip und manchmal Chew. Draussen sowieso kein Problem und in der Wohnung auch nicht einfach überall Mudjug`s aufstellen :thumbsup: .
In der Arbeit im Büro hat mich zumindest noch keiner darauf angesprochen, ausser der Lehrling zum schnorren...Trinke morgens einen Kaffee und danach wird die Tasse als Napf benützt, das geht recht diskret. Bei längeren Telefonaten störts ein bisschen.

M&M

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Böblingen

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 159 778

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. September 2018, 23:15

Seit dem ich Stoker's kenne, dippe ich eigentlich nur noch.
Auch den Chew finde ich klasse.
An andere Sorten bin ich bis jetzt noch nicht ran gekommen.
Von Chewing Bags zum Dip , so war der Verlauf.
Tagsüber wird gedreht, wenn aber möglich, auch gedippt.