Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 634

Wohnort: Niederlande

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 614 953

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. September 2014, 00:52

Klare Worte gegen WHO Bericht

Endlich haben Forscher hier mal klare Worte gegen den WHO Gesundheitsbericht wegen E-Ziggis.

http://m.spiegel.de/gesundheit/diagnose/a-990128.html

Jetzt müssen sie nur noch klare Worte für unseren Snus finden.Das wäre eine große Hilfe.

j4rehead77

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 318 684

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. September 2014, 13:02

hab selber mal e-zigaretten gedampft , komme damit aber bei weitem nicht so gut klar wie mit snus .

versucht sm oder schweden denn zurzeit noch gegen das snusverbot anzukämpfen oder haben die es aufgegeben?

ich finde im inet leider keine aktuellen berichte .
http://www.youtube.com/watch?v=zfP7q_j0c5o animationsfilm zur snus herstellung :D

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 634

Wohnort: Niederlande

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 614 953

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. September 2014, 10:48

Soweit ich das verstanden habe,hat SM das erstmal alles auf Eis gelegt.Nach der neuen Tabakrichtlinie können die nicht viel machen.Aber hinter verschlossenen Türen werden sie schon noch weiter kämpfen.Es wäre auch schlimm,wenn sie es nicht tun würden.

Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 382 135

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. September 2014, 15:26

Da sich SM gerade stark versucht im US Markt zu etablieren, vermute ich, dass die EU über diesen Umweg erobert werden soll. Es ist einfacher ein Produkt zu legalisieren welches in den USA lobbytechnisch gut gewappnet ist.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis das EU Verbot fällt, da sich sinnlose Gesetze Noch nie halten konnten. Die Frage ist daher nicht ob, sondern wann.

mikky

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 688 217

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. September 2014, 19:27

Falls die Schweiz Snus legalisiert, steht das EU-Verbot auf ganz wackeligen Füßen.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 634

Wohnort: Niederlande

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 614 953

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. September 2014, 19:54

Das glaube ich weniger.Denn die EU verhält sich der Schweiz gegenüber ziemlich arrogant und schon deshalb werden sie wohl kaum davon Notiz nehmen.Und wenn doch,dann wird es wahrscheinlich noch Jahre dauern.
Aber die Hoffnung ist natürlich da und man kann,wenn die Schweiz es wirklich schafft,ihr nur dazu gratulieren.Also daumendrücken für die Schweizer Gallier.

Mr.Buster

Erleuchteter

Beiträge: 3 745

Wohnort: St.Gallen / Schweiz

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 835 166

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. September 2014, 20:26

Wir Gallier halten durch und treten der EU in den Ars**, wenn die meinen, uns Vorschriften machen zu wollen!

Sorry, aber der Saftladen soll mal schauen, das sie ihre eigenen Probleme in den Griff bekommen.
Die müssen sich nicht auch noch in unser System einmischen :cursing:

Aber wir haben ja den Lukas Reimann. Und die Chancen stehen recht gut, das er mit seinem Gesetzesentwurf durch kommt :thumbsup:

Es kann nur einen geben


Snu Snu

Moderator

Beiträge: 1 844

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 382 135

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. September 2014, 23:07

Einen direkten politischen Zusammenhang sehe ich zwischen einer Legalisierung in der Schweiz und der Gesetzeslage in der EU nicht. Allerdings könnte eine Legalisierung die Bekanntheit gerade im deutschsprachigen Raum erhöhen, was wiederum das Thema medial interessant machen könnte. Das wiederum könnte eine Legalisierungsdiskussion zumindest ins rollen bringen.

Hawk

Meister

  • »Hawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 634

Wohnort: Niederlande

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 614 953

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. September 2014, 00:27

Ja Snu Snu,das wäre eine gute Möglichkeit.Es geht ja meist nur über die Medien.
Wie schon geschrieben wünsche ich der Schweiz viel Glück.

Eightball

Moderator

Beiträge: 1 705

Wohnort: Oberbayern

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 046 908

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. September 2014, 09:50

Falls die Schweiz Snus legalisiert, steht das EU-Verbot auf ganz wackeligen Füßen.


Das interessiert die EU einen feuchten Kehricht.

Mr.Buster

Erleuchteter

Beiträge: 3 745

Wohnort: St.Gallen / Schweiz

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 835 166

Nächstes Level: 8 476 240

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. September 2014, 10:03

Falls die Schweiz Snus legalisiert, steht das EU-Verbot auf ganz wackeligen Füßen.


Das interessiert die EU einen feuchten Kehricht.

Naja. Wenn dann "alle" Snuser plötzlich in der Schweiz ihren Snus kaufen kommen, und hier mächtig € liegen lassen,
könnte! es schon ein Umdenken geben! Ich meine, wir sprechen dann ja nicht nur von ein paar Hundert € ! :whistling:

Und der Snus Handel in der EU wird bestimmt in den Himmel schiessen.

Aus den News:
Schon jetzt sieht der schwedische Hersteller Swedish Match im Schweizer Markt viel Potential: Aktuell geht man von einer Importmenge von 5 bis 7,5 Millionen Büchsen aus, in zehn Jahren sollen es etwa zehn Mal so viel sein

Der Import hat rapide zugenommen: Wurden im ganzen Jahr 2000 gerade mal zwei Kilogramm Snus bei der Zollverwaltung deklariert, ­waren es 2012 28 Tonnen. Das entspricht rund 800 000 Döschen Snus mit je 34 Gramm Mundtabak.

Es kann nur einen geben


Ähnliche Themen