Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen! Bei Snus-World.de kannst du kostenlos über Snus diskutieren. Bitte registriere dich, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zum Thema Snus.

Lodrick

Anfänger

  • »Lodrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40 101

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juni 2010, 16:32

Guter snuff?

Ich hab hier grad noch so 2 dosn gletscher prise ( beide in der kneipe gekauft) davor hatte ich auch schon eine dose gletscher. Und jetz habe ich diese tolle seite entdeckt: http://www.snuffstore.de/onlineshop/ und neja der gletscher haut schon nice rein aber ich wollte mal was andres bestellt evtl. hab da an bayern prise und mc crystals gedacht. Nur sidn 6 euro für snuff schon bissl teuer oder? Was wär n noch n guter snuff?

Asgard

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: L?rrach(BW)

Beruf: Industriemechaniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 354 046

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juni 2010, 17:02

also bei mentholtabaken find ich den McC highland ice am besten
aber wenn gletscherprise bei dir reinhaut musste dich erstmal dran gewöhnen^^

ansonsten noch ozona

tyskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Wohnort: Nürnberg

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 298 179

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juni 2010, 17:31

Hi,

ich kann dir den McChrystals The Original & Genuine empfehlen der ist mit einer der besten Snuffs den es gibt,
oder Wilson of Sharow die machen auch klasse Snuff.
Und wenn du auf Schmalzler stehst dann probiere mal die Sternecker Schmalzler danach willst du nichts mehr anderes.
Rock´n Roll, Pomade, Hot Rods

Lodrick

Anfänger

  • »Lodrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40 101

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:12

Danke. Ehm was muss ich mri unter schmaller vorstelln? Hab das iwie noch nei gehört. sry (:

Lodrick

Anfänger

  • »Lodrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 40 101

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:13

Danke. Ehm was muss ich mri unter schmaller vorstelln? Hab das iwie noch nie gehört. sry (:

Legion

Profi

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 989 652

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Juni 2010, 22:03

Hallo Lodrick
Der schmaller heißt Schmalzler und ist ein recht grob gemahlener Tabak der früher mit Butterschmalz vermischt wurde.
Heute wird kein Schmalz mehr verwendet sondern andere Feuchtigkeitsmittel (Glyzerin??).
Es gibt aber mittlerweile wieder die Tabakgrundmasse zu kaufen. Butterschmalz kann dann nach belieben untergemischt werden.

...und Lodrick.
...mal was zur Schreibweise!
Eigentlich ist mir die Schreibweise so ziemlich egal.
Der eine hat es nicht so mit der Rechtschreibung, der andere schreibt so wie er spricht und andere sind einfach "schluderig" .
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was bei dir zutrifft, aber ich muß deine Texte meist mehrmals lesen um sie zu verstehen!
Geh doch einfach mal auf "Vorschau" bevor du auf "Absenden" klickst und lies dir deinen Text nochmals durch.
Das hilft..... manchmal. ;)
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

Krohm

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 502 316

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juni 2010, 23:26

Hallo Lodrick
Der schmaller heißt Schmalzler und ist ein recht grob gemahlener Tabak der früher mit Butterschmalz vermischt wurde.
Heute wird kein Schmalz mehr verwendet sondern andere Feuchtigkeitsmittel (Glyzerin??).
Laut Wikipedia wird heutzutage angeblich Tabaköl verwendet. 8|

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 538

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 14 362 489

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Juni 2010, 19:13

Oder probiert mal den "Zwiefacher" von Bernard.
Ist eine Mischung aus "Schmalzler" und "English snuff".
Angenehmes Aroma. Sehr gut verträglich.
Auch in grösseren Portionen.

Kuewalda

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Beruf: Schüler

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 747 119

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Juni 2010, 17:26

ich hab mal ne dose gletscherpriese von meinem opa bekommen... war echt gut

Legion

Profi

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 989 652

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:05

Ich habe eben mal beim Snuffstore reingeschaut.
Die Schnupftabakbranche scheint ja richtig zu boomen.
Es gibt ja mittlerweile so viele Sorten und Hersteller.....da kann ich nicht mehr mitreden.
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

Kuewalda

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Beruf: Schüler

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 747 119

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Juni 2010, 18:21

für mich waren auch immernur pöschl und mccrystal bekannt ^^

Albi

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Beruf: Schüler

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 722 947

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Juni 2010, 21:19

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Toque Snuff ? Den gibts ja in allen perversen Geschmacksrichtungen :D
1. Gebot: Gib den Snus in den Schlot


It's the royal way to enjoy

:love:

Legion

Profi

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 989 652

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Juni 2010, 23:15

Den kenne ich noch. :)
Einige Sorten konnte ich testen.
Ist nie einer meiner Favoriten geworden, ist aber dennoch ein guter Tabak gewesen.
War ein trockener, fein gemahlener Tabak.
Auch die ausgefallenen Sorten kamen ganz gut rüber.
Absinth und Vanille fand ich ganz gut.
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-

zephyr

Schüler

Beiträge: 94

Beruf: Schüler

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 289 679

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Juni 2010, 16:48

ich kann rockit! fuel lemon energy zu empfehlen :D

Albi

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Beruf: Schüler

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 722 947

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. Juni 2010, 21:42

Werde den Toque mal testen ;). Heute hab ich mir eine Gletscherprise gekauft. Ab und zu ist Snuff echt herrlich
1. Gebot: Gib den Snus in den Schlot


It's the royal way to enjoy

:love:

Snicked

Anfänger

Beiträge: 49

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 150 769

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Juni 2010, 15:11

ah, da hab ich ja was gefunden wo ich meinen senf dazugeben kann! *gg

ich hab noch eine paar dosen schnupftabak von einer bestellung beim snuffstore zuhause rumliegen...

der toque in toffee-geschmack z.b., wobei ich finde das der (für mich) überhaupt nicht nach toffee schmeckt...

aber den schmalzlerfranl-brasil kann ich z.b. empfehlen...den gibts auch bei uns in der trafik!

den lotzbeck find ich auch nicht schlecht, das aroma von dem schnupftabak mag ich und was ich gut finde - es bleibt länger in der nase als die anderen tabake...der hat ein ganz eigenes aroma!

und noch einer den ich sehr gerne mag ist der ozona cherry, der hat so ein dezentes kirscharoma...und die runde metalldose hab ich oft mit dabei!

was mir auch aufgefallen ist als ich letztens in meiner ´stamm´-trafik war - die haben - was schnupftabak betrifft ziemlich ´aufgerüstet´...da steht jetzt eine ganze auswahl an ´snuffs´zur verfügung die´s vor kurzem noch nicht gab...find ich super! :)

nur am rande erwähnt - was ich noch gefunden hab (hat zwar jetzt nichts mit schnupftabak zu tun) - backwoods zigarren, die gibts jetzt auch bei uns in österreich wieder! ich hab die gerne geraucht und vor einigen jahren habens die bei uns (sehr zu meinem leidwesen) aufgelassen...ich hab die dann immer sämtliche verwandte und bekannte drangsaliert, mir aus dem urlaub in griechenland, kroatien, usw. ein paar päckchen mitzubringen! *gg

ich stöber gerne durch die neuen produkte die meine trafikantin so bestellt - und freu mich jedesmal wenn ich zigarren finde oder snus, schnupftabak, was auch immer den ich noch nicht kenne, das muss ich dann gleich probieren! :)

ja, und so sammelt sich das zeug halt zuhause an...ich frga mich langsam, wer das jemals alles kauen, schnupfen und rauche soll *ggg

Krohm

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 502 316

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Juni 2010, 00:34


nur am rande erwähnt - was ich noch gefunden hab (hat zwar jetzt nichts mit schnupftabak zu tun) - backwoods zigarren, die gibts jetzt auch bei uns in österreich wieder! ich hab die gerne geraucht und vor einigen jahren habens die bei uns (sehr zu meinem leidwesen) aufgelassen...ich hab die dann immer sämtliche verwandte und bekannte drangsaliert, mir aus dem urlaub in griechenland, kroatien, usw. ein paar päckchen mitzubringen! *gg
Ich habe vor kurzem bei Tabakwarenversand eine von den Aromatics als Probe erhalten, habe sie dann bei einer Trafik in der Nähe angefunden. Hat zwar net soviel mit einer "klassischen Zigarre" zutun, sind aber sehr angenehm und an einem entspannten Abend was sehr feines :D

Andyx89

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 29 531

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. Oktober 2010, 21:01

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Toque Snuff ? Den gibts ja in allen perversen Geschmacksrichtungen :D
Also zum Toque Peanut Butter kann ich etwas sagen...
Ich Schnupfe jetzt wirklich schon lange, bedeutend länger als ich Kautabak und seine Derivate benutze und ich habe auch in oben genanntem Shop schon wirklich Snuff von der ganzen Welt gehabt...und soetwas ist mir noch nie unter gekommen...
Der Peanut Butter ist so brutal fein, dass es meiner Ansicht nach nicht möglich ist den auch nur annähernd richtig zu Schnupfen, ohne dass er einem gleich nach hinten in den Hals fährt...
Habe schon viele feine Tabake gemeistert, aber bei dem schlägts dem Fass den Boden raus wie wir hier sagen...
Ich will lieber stehend sterben als kniend leben
Lieber tausend Qualen leiden, als einmal aufzugeben

maddin

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 17 795

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 31. Oktober 2010, 16:42

Zum Toque:
Für Anfänger ist er in der Tat viel zu fein. Er bringt einen leckeren Geschmack mit, den man aber nur genießen kann, wenn man ihn richtig schnupft.
Z.b. könnt ihr euer Kinn an die Brust pressen während dem snuffen.
Weitere Tipps kann ich gerne geben ;)
www.schnupftabakfreunde.de

Legion

Profi

Beiträge: 1 205

Wohnort: Waldbröl

Beruf: Industriemechaniker

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 989 652

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17:35

....vorallem nicht hochziehen wie einen Schmalzler, sondern nur "aufschnuppern"!
Wahrheiten, die niemanden verärgern, sind meist nur halbe.
-Jupp Müller-