Sie sind nicht angemeldet.

66er

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Wohnort: Teufelsmoor Nds.

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 110

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:04

...ooooh da muss ich aber heftigst widersprechen Razor. Klar es ist wie immer auch
Geschmackssache aber als absoluter "Toquejunkie" kann ich nur sagen, dass es verdammt
gutes Zeug ist. Nicht jede Sorte ist mit dem gleichen Tabak gemacht weshalb einige
für meinen Geschmack ein wenig schwach sind aber Original, Bourbon, St. Clemens, Spanish
Gem
und wenn er auf Natural steht dann auch noch den Quit sind absolut empfehlenswert.
Was den Mahlgrad angeht so ist das ne reine Technik Frage, natürlich sollte man den nicht so
konsumieren wie Schmalzler oder GawithApricot weil er eben sehr pulvrig ist aber mit 2 Fingertechnik
mach ich davon (neben anderen Sorten) 1-2 Dosen die Woche weg und da landet nix im Hals.
Es hat bei mir auch nicht auf Anhieb stressfrei hin gehauen aber inzwischen hau ich mir davon
ziemlich fette Prisen weg und denke ich sogar je feiner desto besser, wenn man wirklich ans Aroma ran will.
Will damit nur sagen, es wäre meiner Meinung nach ein Fehler die Toques gleich ungeprüft von
der Wunschliste zu nehmen.
Noch nie hatte ich von einem Toque ne verstopfte Nase. Was ja auch ein gewisses Qualitätsmerkmal ist.
Gegen den Dholakia White ist Toque grobes Zeugs, der ist so fein den kannst Du schon fast über
die Haut aufnehmen :D und den finde ich auch brutal gut, speziell was das N angeht. Der braucht
allerdings wirklich Übung.

Beiträge: 162

Wohnort: Bonn/ Austin

Beruf: Freier Berater

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 239 641

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:16

Ich hätte dem aber auch auf jeden Fall ne Chance gegeben...
Den spanish und den Quit mal mit rein gehauen.
In der Defensive rennen wir rum wie schwangere Füchse während eines Waldbrandes

DirtyCrow

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Buchbinder

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 451 565

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18:18

Der Peach ist ganz lecker wenn man es fruchtig mag, aber das mit dem feinen Mahlgrad stimmt. Am schlimmsten ist es bei Touqe Quit, das Zeug ist wie Stärkepuder und auch gefühlvoll unmöglich hustenfrei zu schnupfen. Vielleicht bin ich aber auch zu grobmotorisch durch den extrem groben NTSU.
"Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs." (Bernie Johnston)

Razor52

Profi

Beiträge: 866

Wohnort: WTM/ Ostfriesland

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 499 606

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:51

@66er : Auch wenn es deine Nr.1 ist der Toque ,ich mag das Zeug nicht . ;) Habe noch den St. Clemens , den Original und noch was mit Zitrus im Kühlschrank . Kannst du gerne haben ,falls du interessiert bist .

Mit anderen feinen aber etwas feuchteren Sorten komme ich gut klar ,zbsp . der Dholakia Coffee Cream ist lecker wie ne Tasse Milchkaffee . Ansonsten noch Viking Brown und die ganzen Südafrikaner ,Taxi und NTSU - Snuff's schmecken mir ganz gut .

Kunstdealer

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 2 927

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

125

Montag, 18. November 2013, 20:45

1. Ntsu Black
2. Klostermischung (Bernard)
3. Schmalzerfranzl (Bernard)
4. Alpina (Pöschel)
5. Taxi Red Extra Strong
6. Ozona President (Pöschel)

Sind meine Liebsten. Nur hatte ich das Problem das ich trotz des Schnupfens immer noch lust auf Zigaretten hatte deshalb habe ich mit Snus & Kautabak angefangen damit habe ich weniger schmacht auf Zigaretten =)

nici88123

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: solothurn (schweiz)

Beruf: automatiker

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 82 454

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 20. November 2013, 00:21

Wirklich? Cola bäää :S Vhaha
Bi mir
1. Gletscher prise
2.Magnet minze
3. Mc cristals

127

Freitag, 1. August 2014, 17:16

Ich persönlich schnupfe nicht allzu oft, vielleicht 3 bis 4 mal Monat.

Das sind meine Favoriten:

1. McChrystal (in der Schweiz am beliebtesten)
2. Garwith Apricot
3. Gletscher Prise

withdraw

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Guntramsdorf

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 022

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

128

Montag, 25. August 2014, 09:08

Ich habe eine Dose Ozona Cherry Snuff. Ab und zu kommt sie an einem Wochenende zur Verwendung.

Ich habe es mal während der Arbeit im Büro versucht. Mein Chef hat mich ein wenig schief angeschaut, als ich was schnupfte und eine Stunde später mir was unter die Lippe schob :D

Beiträge: 523

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 631 059

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

129

Montag, 25. August 2014, 11:41

Ich schnupfe zwischendurch immer mal wieder.

Hier meine Favorites:

1. Viking Dark
2. Samuel Gawith "Elmo's Reserve"
3. Viking Brown
4. Bernard Brasil Fresco
5. NTSU Green

M&M

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Böblingen

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

130

Montag, 1. September 2014, 19:40

Ich schnupfe eigentlich fast täglich

Meine Favoriten:

1. Andechser Spezial Snuff von Pöschl
2. Rumney's Export Snuff
3. Fichtennadeltabak von Bernard
4. Red Bull von Pöschl
5. Löwenprise von Pöschl

Gletscherprise und der Apricot von Gawith gehen eh immer

göteborgs_chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Beruf: IT-Techniker

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 192 125

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 24. Februar 2015, 21:51

Ich hab erst vor kurzem Schnupftabak probiert, bzw damit begonnen, aber bis jetzt gefällt mir die Gletscher prise und ozona snuff am meisten ;)

Beiträge: 20

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 513

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

132

Freitag, 19. August 2016, 06:50

Hier mal meine Favoriten:

1. Sternecker Echt Fresko - Tabakecht, urig, extrem weich in der Konsistenz und der nasenfreundlichste Schnupftabak den ich kenne!

2. Bernard Original Brasil Schmalzlerfranzl - Sehr komplex im Aroma mit einer natürlichen Tabaksüße und leichten Schokoladen- und Röstaromen.

3. Bernard Alt Offenbacher Köstlich - Sehr eigener Tabak mit Heu- und Blumenwiesenaroma. Leider etwas trocken.

4. Dingler Taxi Red Extra Strong - Errinert vom Duft her an die alten Camel-Zigaretten mit einer ordentlichen Ammoniaknote. Sehr starke Nikotinwirkung für einen Schnupftabak!

Ich hab das Schnupfen schon lange aufgegeben, weil es auf die Dauer einfach die Nasenschleimhäute zu sehr angreift und sich diese weniger gut erholen als es die Mundschleimhaut tut. Außerdem ist selbst bei starken Sorten die Nikotinwirkung nicht annährend so heftig wie bei entsprechenden Snussorten. Was ich gar nicht mochte waren diese ganzen Tankstellen-Snuffs, weil sie extrem trocken und feingemahlen sind und man nach einer Zeit nur noch das beigefügte Menthol wahrnimmt. Außerdem hatte ich immer den Eindruck, dass das Menthol die Naseschleimhäute noch mehr angreifen als es der Tabak schon tut.

SnusNuss

Erleuchteter

Beiträge: 4 512

Wohnort: Wienerwald (AUT)

Level: 51 [?]

Erfahrungspunkte: 12 505 466

Nächstes Level: 13 849 320

  • Nachricht senden

133

Freitag, 19. August 2016, 12:39

als einziger favorit ist mir der "Neffa Ifrikia" geblieben.
der ist völlig naturbelassen, ohne zusatzstoffe und aromen und hat auch ordentlich nikotin.

auch der holländische "Hermbstedt´s Brasil" geht noch.

seit jahren vertrage ich keine aromatisierten sorten mehr.
vor allem kein menthol. die schleimhäute schwellen sofort und ich kann die nächsten stunden nur mehr durch die nase atmen.
darauf kann ich verzichten.
das gleiche problem habe ich auch bei schmalzler.
ich schnupfe nur einmal täglich, wenn überhaupt.

Whitechapel

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 836

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:49

Ozona C-Type Snuff -> Mal was von Pöschl was mir schmeckt
Dean Swift Snuff Cherry -> Angenehm Fruchtiger Englischer Snuff :thumbsup:

Rene7695

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 755

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 15. März 2017, 19:02


DeFavoX

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: NRW

Beruf: Ex.Gesundheits- und Krankenpfleger

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 440

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 9. April 2017, 15:37

Hab ne recht große Sammlung.
Meine Favoriten sind allerdings:

1.Pöschls Gletscherprise
2. Tucky Snuff
3. Grado Coffee Snuff

Platz 2&3 werden allerdings glaube ich garnicht mehr hergestellt.

Schlupfbert

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Beruf: Student

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 44 057

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

137

Montag, 8. Mai 2017, 12:40

Meine Favoriten sind die Schmalzler von Bernard:


1. aecht altbayerischer Schmalzler
2. Alt Offenbacher köstlich
3. Schmalzlerfranzl Gold / Bernard´s Magic Moments (kann mich nicht entscheiden) :D